wie formuliere ich, dass ich nicht mehr von der Agentur für Arbeit Hilfe bekommen möchte, sondern nur vom JobCenter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da rate ich Dir zum Gegenteil: NUR die Agentur für Arbeit! Wenn er sich selbständig machen will, kann er dort einen Zukunftsplan vorlegen (nennt sich anders - ich komm grad nicht drauf) und kann einen Anfangszuschuss (nennt sich auch anders - peinlich) beantragen, so dass er Geld vom Amt bekommt!

kimsikimsi 28.08.2017, 22:22

Das war zuerst auch sein Plan, leider bekommt er diesen Anfangszuschuss nur wenn er gewisse Bedingungen erfüllt, die bei ihm leider nicht der Fall sind. Daher lohnt es sich nicht für ihn. Trotzdem Danke!

0

Dein Vater kann sich nicht aussuchen, von wem er Hilfe in Anspruch nehmen möchte. Aber er könnte z.B. sagen, dass er gar keine Hilfe mehr will.


er kann sich aus dem Leistungsbezug Alg1 abmelden, ob der Alg2 Träger aufstockt, sollte aber vorher abgeklärt werden

Agentur für Arbeit ist die offizielle Bezeichnung für das frühere Arbeitsamt. Job-Center ist u,gangssprachlich genau das gleiche.

Solange er Anspruch auf Arbeitlosengeld I hat, muss er das beziehen. Oder eben garnichts beziehen und arbeiten gehen.

Was möchtest Du wissen?