Wie formuliere ich das richtig (Entschuldigung)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bist du schon volljährig?

Ansonsten müssen das nämlich deine Eltern machen und unterschreiben, sonst ist es eine Urkundenfälschung.

LG Pummelweib :-)

Ja bin ich

0
@Packina

Dann ist ja gut...dann reicht eine kurze und knappe Begründung mit Unterschrift, z. B. so: Aus gesundheitlichen Gründen, konnte ich nicht am Unterricht teilnehmen...LG Pummelweib :-)

0

man kanns auch selber schreiben und die eltern unterschreiben das dann

0
@MariiiMariii

Das kommt bei Lehrern aber nicht so gut an und wenn sie volljährig ist, dann braucht sie das ja nicht...LG Pummelweib :-)

0

Wärst du zum Arzt gegangen hättest du jetzt ein Attest. Naja kannst ja schreiben, aus gesundheitlichen Gründen oder das du halt schnupfen hast.

Sooooo genau möchte es der Lehrer bestimmt auch wieder nicht wissen, Da wird ein `` Schnupfen und Schmerzen`` genügen

Wegen Schnupfens und verstopfter eustachischen Röhren, konnte ich am 15.10. 15 nicht am Unterricht teilnehmen.

Wie wäre es, wenn du nicht wegen jedem weh wehchen zu Hause bleibst und mal die Zähne zusammen beißt?! Dann bräuchtest du auch keine Entschuldigung. Anderenfalls solltest du zum Arzt gehen, wenn es doch so schlimm ist, in diesem Fall müsstest du dann auch keine Entschuldigung schreiben, da du ein Atest vom Arzt hast.

Schreib dass du eine Erkältung hast/hattest ;D

Hiermit bitte ich Sie mich zu entschuldigen da ich die Schule aus gesundheitlichen Gründen nicht besuchen konnte.

ganz genau! welche krankheit man hat, geht weder dem arbeitgeber, noch der schule etwas an!! 'krankheit' als begründung genügt.

0

Schriftlich oder mündlich?

schriftlich

0

"Sehr geehrter Herr Professor, ich bitte Sie hiermit zur Kenntnis zunehmen da ich aufgrund meiner körperlichen Verfassung nicht in der Lage war ihren Unterricht wahrzunehmen. Damit ich sobald als möglich wieder am Unterricht teilnehmen kann, habe ich den gestrigen Tag damit verbraucht in meinem Bett zu genesen. MfG Packina" So war das bei uns am Gymnasium, voll formell...

1

Was möchtest Du wissen?