Wie formuliere ich das in der Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Unternehmen hat mit Sicherheit einen Namen. Den kann und soll man im Anschreiben nennen.

... an einer Ausbildung bei Bosch / bei der Meier GmbH...

klingt viel gelungener als Dein Standardsatz.

Über die Sinnhaftigkeit, des Satzes selbst mag man streiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ein Standartsatz.
Mein Cousin bearbeitet Bewerbungen in einem großen Betrieb. Er meint, wenn man diese Standartsätze liest, ist es langweilig und man liest gar meistens gar nicht weiter.

Also sei kreativ und Spiegel dich in seiner Bewerbung wieder. Anders fällt auf und wirkt interessanter. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Wenn du nicht an einer Ausbildung dort interessiert wärest, würdest du dich dort wohl kaum bewerben.Lass den Satz weg oder formuliere ihn neu. 
  2. Schreibt man trotzdem so
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... in diesem Betrieb ... wäre eine sinnvolle Alternative...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
thejuliaa 10.10.2017, 16:34

Da hab ich das Unternehmen davor aber noch nicht erwähnt 🤔

0
Lucca1801 10.10.2017, 16:35

Es ist eben nur eine Alternative, aber du kannst auch einfach den Satz gebildet lassen den du schon hast... beide Sätze funktionieren egal ob man schon das Unternehmen erwähnte oder nicht...

LG

0

Was möchtest Du wissen?