Wie formulier ich ein Fazit?

4 Antworten

Stell Dir einfach vor, Du müßtest jemandem, der Deinen Vortrag nicht hören konnte, aber weiß, um welches Thema es geht, in einem oder zwei Sätzen die wichtigsten Punkte zusammenfassen. Diese Formulierung kannst Du dann auch als Fazit nehmen.

Das Fazit bündelt die Ergebnisse des Vortrags und gibt evtl einen Ausblick. Es darf wertend sein (also liegst du gar nicht so verkehrt mit "ich hoffe dass..."). Dennoch würde ich sagen es geht eher darum Überlegungen anzustellen was vermutlich weiterhin passiert, was realistisch ist und was wünschenswert

Mit einem fazit schliesst man den ganzen vortrag nochmal in 1-2 sätzen zusamm zb " demzufolge ist malaria nicht heilbar aber wir hoffen das die forschung an impfstoffen bald zum erfolg führt" ( der inhalt war jetzt ausgedacht :) )

2

es gibt auch schon viele Medikamenten für die Therapie und die Vorsorge. könnte ich denn sagen: da ist schon viele Medikamenten für die Therapie und Vorsorge gibt,erhoffe ich mir von den Wissenschaftlern, dass sie bald einen impfStoff dagegen entwickeln

0

Was möchtest Du wissen?