wie formt man s=g/2*t2 um?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und wohin hättest du's denn gern umgeformt?
s = (g/2) * t²         vermutlich aus dieser Variante

s / t² = g/2
g = 2s / t²

t² / s = 2/g
t²      = 2s / g
t       = √(2s / g)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandylein04
15.11.2015, 19:18

danke :)

0

Haben wir das nicht gestern oder vorgestern mit ½at² schon mal durchexerziert?

g ist ja prinzipiell nur ein Spezialfall von a, nämlich die Erdbeschleunigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach was wird denn gesucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandylein04
15.11.2015, 19:13

also für beides g und t

0

Was möchtest Du wissen?