Wie formulier ich das richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die von dem Autor verfassten Bücher stehen inhaltlich in keiner Relation zu dessen Biografie.

Oder  

Aus den Werken des Autors lassen sich keinerlei Schlüsse über dessen Biografie und Gefühlsleben ziehen, da seine Texte ausschließlich auf Fiktion beruhen.

Oder 

Da die Begebenheiten seiner Werke rein fiktiv sind, können sie nur als Produkte seiner Vorstellungskraft interpretiert werden und geben keinerlei historische Fakten über sein Leben oder seine Gefühlswelt wieder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diverse Bücher des Autoren .... konnten aber nicht mit ihm in Verbindung gebracht beziehungsweise als übereinstimmend mit ihm erklärt werden

So in etwa?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unbekannt959 11.04.2016, 23:02

ja das ist schon mal sehr gut. Aber das kann ich nicht schreiben. (GFF-Ordner)

0

Was möchtest Du wissen?