Wie forme ich 3/2x²-8x+5/2 in die Form a(x-d)²+e um?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

3/2x²-8x+5/2 =

3/2(x²-16/3x+5/3) =

3/2(x²-16/3x+64/9-64/9+5/3) =

3/2(x-8/3)²-49/9 (falsch):

Es muss heißen:

(-49/9)*(3/2)

tarkan8383 14.11.2010, 11:40

ach stimmt ja tut mir leid.genauso und nicht anders

0
Goldmarie2901 14.11.2010, 11:42

das versteh ich nicht .. wo ist denn da das x?

0
JotEs 14.11.2010, 11:53
@Goldmarie2901

Weil 3 / 2 der Faktor ist, mit dem der gesamte Inhalt der Klammer multipliziert werden muss.

Also muss auch das Ergebnis von - 64 / 9 + 5 / 3 = - 49 / 9 mit 3 / 2 multipliziert werden.

0

3/2(x²-14/3x+5/3) = 3/2(x²-14/3x+62/9-62/9+5/3) = 3/2(x-6/3)²-49/9 so ist es richtig

Goldmarie2901 14.11.2010, 11:29

danke, aber wieso -14/3 ? 3/2*(-16/3) ist doch -8

0

Was möchtest Du wissen?