wie formartiere ich meinen lappi?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach erstmal einen Clean.

Lad dir die Testversion von Tune-Up Utilities runter und laß da ein paar Sachen durchlaufen, Datenmüll löschen, Registry aufräumen, Autostart aufräumen und defragmentieren.

CCleaner runterladen und auch durchlaufen lassen, und da machst du in Zukunft jede Woche einen Durchlauf.

Lade dir außerdem Malwarebytes runter (Freewareversion) und laß einen Scan laufen. Der findet Adware und Malware.

Und selbstverständlich solltest du einen aktuellen Virenscanner haben, da mach mal eine tiefgehende Systemprüfung.

Dann sollte alles schon wieder schneller gehen. Ich persönlich würde es dir abraten, das System neu aufzusetzen, wenn du keine Ahnung davon hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, du kannst unter Windows 7 nicht einfach formatieren. Die hier schon erwähnten Tools zur Reparatur und Viren / Malware Suche können was bringen, bin da aber skeptisch.

Wenn du wirklich ein nahezu neues System haben willst, gibt es eine radikale Methode.

Mit DBAN (Darik´s boot and nuke) machst du wirklich ALLES platt, inklusive Windows.

Du musst dann dein Win7 neu installieren und auch sonst alle Programme. Mache das aber nur, wenn du den Windows Product Key hast, sonst kannst du es nicht mehr aktivieren. Läuft dann zwar, ist aber nicht legal.

Wenn du DBAN nutzen willst, musst du die Datei runterladen und als ISO auf eine DVD brennen.

Die DVD einlegen und starten.

Gib dann in die letzte Zeile (blinkt) "quick" ein und drücke "Enter", danach gibt es kein Zurück mehr.

Je nach Festplatte kann dass 5-7 Stunden dauern, lass einfach über Nacht laufen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gilt das was "TorDerSchatten" sagt. UND: höre auf Dir etwas von einem Virus einzureden ... das ist meist reine Hysterie!

Ccleaner hat 2 Sachen die Du machen musst ... zum Einen musst Du die unnötigen temporären Daten löschen (nimm aber in den Einstellungen von ccleaner im Browser die hystory, die Cookies und die Eingabevervollständigung raus .. die solltest Du nicht löschen lassen.

Zum Zweiten hat ccleaner eine Registery "Reinigung" ... ie musst Du mehrmals hintereinander durchlaufen lassen .. suchen .. alle bereinigen .. wieder suchen .. wieder alel bereinigen ... und das so lange bis keine Fehler mehr gefunden werden. Ccleaner entfernt doppelte Registery-Einträge ... wenn es einen Eintrag zum Beispiel 3x hat dann ist nur einer "doppelt" .. erst beim nächsten Durchllauf  ist dann der 3te Eintrag "doppelt"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?