Wie Folgeschäden bei Schlaegerei vermeiden?

6 Antworten

Junge...

Wenn du dich schlägerst gibt es nur ein Ziel: den Gegner töten oder so schwer zu verletzen, dass er keine Gefahr mehr darstellt!

Darauf folgt ein Gerichtsverfahren aus dem Niemand! wirklich niemand ohne Folgen rauskommt.

Wenn du also lernen willst wie man kämpft ohne zu töten, dann geh auf die Matte und lern Boxen, Ringen oder Judo.

Und bleib blos von der Straße weg, weil wenn du mal an jemanden richtigen gerätst, dann ist eine leicht Hirnblutung noch zärtlich.

Statt hier danach zu fragen, wie man jemanden verprügeln kann, ohne das dieser irgendwelche Folgeschäden o.ä. zurückbehält, solltest du lieber etwas mehr Zeit in die Schule investieren.

Der Text enthielt eine sa...mäßige Orthographie, ich habe ihn überarbeitet aber nur, weil er unverständlicherweise nach Beanstandung offensichtlich freigegeben wurde und nicht mehr zu beanstanden war. Es ist kaum zu glauben, dass man in die wenigen Sätze mehr Rechtschreibfehler bringen kann, als manch anderer in ein 1000 Worte Diktat.

Ich hoffe mal, dass dies nicht die Prioritäten der Jugend von heute sind, ansonsten gute Nacht Deutschland für die Zukunft...

Ich hab mir auch mal deine anderen Fragen angeschaut. Du bist wirklich auf keinem guten Weg. Die Art wie du schreibst, diese Dinge die du fragst... Man könnte meinen du wärst ein Troll, der sich ganz besonders dumm stellen und einen geradezu stereotypen Versager aus einem sozial benachteiligten Haushalt kreieren will.
Wenn du aber real bist und tatsächlich diese Fragen auf diese Art und Weise stellst, solltest du wirklich jede Art von Schlag auf den Kopf vermeiden. Denn mir scheint du kannst es dir absolut nicht leisten auch nur noch eine einzige Hirnzelle zu entbehren. Versuch dein Leben auf die Reihe zu bekommen, wenn du nicht als Asozialer enden willst.

Hey MaxPowet147

Ganz ehrlich?-ich mache mir über derartige "Persönlichkeiten" keine Gedanken. 

Meiner Meinung nach geht es hier ausschließlich um Aufmerksamkeit-ob positive oder negative ist völlig egal-hauptsache es reagiert hier jemand. 

Im realen Leben sind die Personen sehr oft unscheinbare Einzelgänger oder haben Wut im Bauch-finden aber kein Ventil.

Anonym um Aufmerksamkeit zu buhlen ist wie Balsam für die Seele. 

Wie du es bereits auch meintest-ein klassischer Troll. 

1

Beste Maßnahme gegen Person die irrational, Leute schlägt?

Auch wenn ich ziemlich ruhig war nachdem er mich (mehrmals!) geschlagen hat, hat er nicht aufgehört. Wie überzeugt man also jemanden, der nicht mal erkennt wann man aufhört? Wir sind immerhin in der 10. Klasse - wir werden uns in wenigen Monaten nicht mehr sehen. Was sind seine wirklichen Gründe? Bei einem Gespräch mit dem Lehrer hörte ich, wie er "Rache" begründete, nachdem er ein zweites mal (mehrere Minuten später) zuschlug, obwohl ja, wenn es rational "Rache" gewesen wäre (wäre es auch nicht gewesen), bei der ersten Schlagcombo er ja seine "Rache" bekommen hätte.

Doppelmoral besitzt diese Person 100%, da er eine Aktion von mir schlecht findet, dass ich den "Ehrencodex" (whatever) nicht verfolge, nur um wenige Minuten er etwas macht, was nicht nur den "Ehrencodex" (den er ja so meint erwähnen zu müssen), sondern auch sämtliche (nicht ausgesprochene) Gesellschaftsregeln bricht.

Diese Person ist geschätzt 1-2 Jahre jünger als ich und lebt wohl in einer Sub-Gesellschaft (also quasi wächst er auf mit anderen Regeln, anscheinend). Ich weiß ehrlich gesagt nicht weiter. Ich kann seine nächste Aktion (die in den nächsten 7 Tagen passieren) schon vorrausahnen (seine vorherigen habe ich immerhin auch), weshalb ich hier nach Rat suche. Meine Eltern meinen, wenn anderes nicht geht, soll ich mich verteidigen. Da es aber ziemlich nervig ist, in so einer Situation durchgehend zu sein, wo dein Gegenüber dich schlägen möchte oder schon geschlagen hat, würde ich mich nach Tipps freuen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Rettungswagen wurde gerufen, nicht mitgefahren,kommt eine Rechnung?

Ich bin nach Alkoholkonsum eingeschlafen, meine Begleitung rief den Krankenwagen, weil ich mich weigerte mich zu bewegen. Im Krankenwagen kam ich wieder zu mir, ich bin aber nicht mit denen mitgefahren. Trotzdem haben die meine Personalien aufgenommen. Ich habe einen Zettel mitbekommen, wo sie (wenn auch leicht fehlerhaft, habe wohl gelallt) drauf standen.

(Wann) ist mit einer Rechnung zu rechnen? Wie hoch wird diese sein?

Versichertenkarte hatte ich nicht dabei, bin in der Familienversicherung (PKV, aber über 18).

...zur Frage

Auffahrunfall, Krankenwagen ohne Grund gerufen, wer zahlt?

Hallo!

Gestern kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Freund an einer Kreuzung in das vordere auto gerutscht ist, weil der Fahrer dieses Wagens eine Vollbremsung OHNE Grund hinlegte . Es war absolut kein großer Aufprall, aber Krankenwagen wurde ebenfalls ohne Grund gerufen, weil es der Beifahrerin ja "so schlecht ginge" .

Wer zahlt jetzt den Krankenwagen ? Die Frau wurde sofort wieder entlassen . Der Polizist meinte aber sich, sie könnte jetzt Strafanzeige wegen "fahrlässiger Körperverletzung" stellen.

Ist sowas richtig ?

...zur Frage

Muss man ein Feuerwehr Einsatz bezahlen wenn man ihn nicht selber gerufen hat ubd ihn auch nicht gebraucht hat!?

Juni letzter Jahr ist meine Mutter gestürzt. Wir haben denn Krankenwagen gerufen. Dieser kam vorbei und hat seine Arbeit gut gemacht. Da sie aber sehr ubergewichtig ist musste man die Feuerwehr rufen. Für diesen Einsatz müssen wir jetzt 450 Euro zahlen. Ok das ist auch verständlich. Sie war dann eine Woche im Krankenhaus und kam wieder raus. Kurze Zeit später wurde ihr wieder sehr schlecht und wir haben Krankenwagen gerufen. Diese kam aber sofort mit Feuerwehr. Da meine Mutter aber laufen konnte wurde die Feuerwehr nicjt gebraucht. Für diesen Einsatz müssen wir Aber 570 Euro zahlen. Ich frage mich warum?!!?!! Die Feuerwehr kam ohne das wir sie gerufen haben. Ohne das man vorher geschaut hat ob es überhaupt nötig ist sie zu rufen. Ohne das wir Hilfe von denen bekommen haben.. Aber dann so viel bezahlen??!

...zur Frage

Hund bellt und zwickt bekannte, was tun?

Hallo ihr lieben, ich brauche mal eure Hilfe, wir haben uns vor knapp 2 Wochen einen Hund geholt. Er ist ein 2 Jahre jünger kastrierter Schäferhund mix, kommt ursprünglich aus Rumänien und soll da wohl auch ziemlich schlecht behandelt worden sein. Jetzt mein Problem: Wir waren letztens bei meiner Oma und anfangs gab es auch gar keine Probleme, aber als sie im Bad war und wieder raus gekommen ist, hat er erst angefangen sie anzuknurren, hab ihn dann zu mir gerufen, darauf hat er aber überhaupt nicht gehört. Dann ist er auf sie zu und hat ihr in die Hand gezwickt. Sie hat natürlich jetzt Angst vor dem Hund :/

Ungefähr das gleiche ist bei unserem Nachbar passiert. So hat er keine Probleme mit unserem Nachbar, er kennt ihn auch schon, vom ersten Tag an und er macht auch so keine Anstalten von Aggressivität. Aber sobald er in die Wohnung kommt, fängt er an ihn anzuknurren und hat ihm auch schon in den Oberschenkel gezwickt... Wenn er anfängt zu knurren, hört er kein bisschen. Das einzige was hilft ist dann halt zurückziehen, aber so schnell kann man manchmal einfach nicht reagieren. Wir sind überfragt und wissen momentan nicht, was wir machen sollen.. Wir brauchen unbedingt einen Rat..

...zur Frage

Boxbandage für fuß?

Ich habe bin mit meinem Fuß umgeknickt es ist ziemlich angeschwollen und tut weh letztes Mal habe ich beim artzt eine Bandage bekommen nun ist meine Frage ob die Bandage die ich beim Boxen verwende für meine Hände auch für meinen Fuß verwenden kann bzw. ob es hilft

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?