Wie föhne ich meine haare dünner?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Weeniebluesarah,

strohigen Haaren fehlt häufig die Feuchtigkeit,deshalb empfehle ich Dir:

  • die Haare gar nicht oder nur lauwarm zu föhnen,denn zu heißes föhnen trocknet die Haare und die Kopfhaut aus,

  • die Haare zunächst "Handtuch feucht" trocknen,den Rest an der Luft,

  • die Haare erst bürsten oder kämmen,wenn sie bereits trocken sind,denn nasse Haare sind am verletzbarsten,

  • keine Bürsten oder Kämme aus Kunststoff verwenden,

  • Haar Öle verwenden,geeignet sind ,Zitat aus meinem Tipp:

Als reine Öl Kuren eignen sich Argan-,Oliven-,Avocado-,Mandel-,Sonnenblumen und Weizenkeim Öl,je länger- ungefähr 2 Stunden- man eine Öl Packung auf den Haaren lässt, umso besser wirkt sie.Öle nähren die Haare, machen sie weich, glänzend, leichter frisierbar und spenden Feuchtigkeit .
  • oder auch täglich Haar Öle aus dem Handel verwenden,es gibt ein gutes Silikon freies Bio Haaröl von Alverde aus dem dm Markt,es ist eine Mischung zwischen Argan -und Mandel Öl.Dieses Öl kannst Du täglich in Deine feuchten oder trockenen Haare massieren,es spendet sofort Feuchtigkeit und die Haare werden weich und glänzend.

- eine Maske,die Feuchtigkeit spendet:

  • den Saft einer halben Orange,4 EL Weizenkeim Öl,2 EL Quark und 2 EL Milch,ca 20 Minuten einwirken lassen,

  • eine Spülung:

  • 1/3 Tasse Apfel- oder Obstessig mit drei Tassen Wasser vermischen. Dieses Essigwasser als letzte Spülung nach dem Waschen über die Haare gießen,etwas einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser sofort wieder ausgewaschen.

Gruß Athembo

Vielen Dank für`s Sternchen!

0

Also ich hatte dieses Problem auch da ich von Natur aus dicke Haare habe. Am besten die Haare gar nicht föhnen. Wenn du sie föhnst, ich habe immer eine Partie der Haare genommen und auf eine Rundbürste gelegt und so geföhnt.

Du kannst einen Schaumfestiger in deine Haare einmassieren, wenn sie noch feucht sind und sie dann weiterföhnen :)

Das Problem hatte ich auch mal... als Kerl -.-' Kennst du evtl Cremegel von Nivea? Das hab ich immer in einer wirklich kleinen Menge ins Haar getan und hat super geholfen! Waren zwar nicht "dünner" aber hatten eben auch nicht so ein abartiges Volumen ^^

Geh zu deinem Frisur und sage ihm du willst die Haare dünner geschnitten haben, das dauert 10 minuten mit der Effilierschere und schon hast du einiges an Volumen verloren und damit hat sichs, ich muss es wissen ich bin Frisur in ausbildung.

Was möchtest Du wissen?