Wie Fliesen schneiden?

4 Antworten

Moin.

Die beste Wahl für dein Vorhaben wäre ein Steintrenntisch. Bringt die saubersten Ergebnisse und das nahezu ohne Bruch. Allerdings ist das kein Gerät was man nun unbedingt in der Wohnung nutzen sollte.

Auch sollte man den Kosten/ Nutzen Faktor bei der Anmietung im Auge behalten. Bei eventuell nur 10 Schnitten lohnt sich das Mieten bei durchschnittlich 30€ / Tag + Scheibenabnutzung nicht wirklich.

Alternativ kannst du auch bei einer Natursteinbude oder bei einem GaLa-bauer vorstellig werden.Das sind noch am ehesten die Gewerke, die einen Steintrenntisch standardmäßig im Maschinenpark haben.

Und wenn du nicht gerade etliche Dutzend Stück benötigst, wird man dir da sicher kostengünstig deine Sockel zurechtschneiden. Ich zumindest hätte damit kein Problem. ;-)  

Habe übrigens bei 4 Fliesenlegefirmen gefragt, ob sie mir die Sockel schneiden, natürlich gegen Bezahlung. Haben alle abgelehnt!

0
@Werdande

Naja, das Problem bei Fliesenlegern ist, das die keine Produktionsstätten im eigentlichen Sinne haben. Die sind mit ihren Werkzeugen eigentlich ständig auf Achse. Von daher kann ich das schon irgendwo nachvollziehen.

Wie gesagt, such dir einen Natursteinbetrieb. Mir ist keiner bekannt, der ohne Produktionsstätte auskommt. Ich denke dort sind deine Chancen ungleich größer. Eine Einschränkung gibt`s da aber auch. Zu einem der ausschließlich Grabsteine macht, brauchst du nicht hingehen. Der wird die nötige Technik wahrscheinlich nicht haben, da er sie schlichtweg nicht benötigt.

1

Du kannst versuchen (wenn du keine Flex hast), mit dem Fliesenschneider, gut anzuritzen, und dann unter die Ritzmarke, einen dünnen Holzstab legen, dann mit Brettern und Schraubzwingen über die ganze Länge der Fliesen zu brechen. Noch besser wäre mit einem Dremel einschneiden, gibt es Scheiben für. Nur durch die Glasur das sollte reichen.

Meist kommt es ziemlich gut raus, wenn Du einen Fliesenschneider verwendest - da musst Du allerdings auch "knacken", oder einen Motor-Fliesenschneider, der die Fliesen ganz durchschneidet.

Auch mit einer Flex mit einer fliesengeeigneten Scheibe, kann man Fliesen recht gut und (meist) ohne Schäden beim Ausbruch schneiden.

Ja , Du könntest ein gelernter Fliesenleger kommen lassen. Du wirst es kaum glauben, aber die können es. Die haben eine 3 Jährige Ausbildung gemacht. Natürlich wollen die dann auch Sockeln verlegen, nicht nur schneiden..

Klar können die das, und bestimmt besser als ich! Leider scheitert das am finanziellen.

0
@Werdande

Dann schneidest es halt mit der Flex und machst eine fette Silikonfuge rum. Alles kann man halt nicht haben..

0

Was möchtest Du wissen?