Wie fliegt es sich mit United Airlines?

5 Antworten

Kann dem nur beipflichten. Wenn der günstigste Preis ausschlaggebend ist, dann kann man UA buchen, falls es ein bisschen mehr Service sein soll, würde ich auch LH oder Singapur Airlines vorziehen. Bei United merkt man halt an allen Ecken und Enden, dass die jede Einsparmöglichkeit nutzen, aber wenn man sich darauf einstellt geht es schon. (z. B. Wasser und Proviant am Flughafen nach dem Sicherheitscheck einkaufen).

Welche Maschinen die einsetzen erfährst du bei der Buchung.

Du kannst dir unter www.seatguru.com die Sitzanordnungen, Beinabstände und vorteilhafte oder nachteilige Plätze ansehen.

Generell ist der Service auf den Nordatlantikrouten bei allen amerikanischen Fluglinien etwas schlechter als bei den europäischen, und das trifft auch auf United zu. Einiges, was bei den europäischen Fluglinien im Preis inbegriffen ist, ist bei den amerikanischen kostenpflichtig (Kopfhörer, alkoholische Getränke).

Auf Inlandsflügen in USA ist der Service eher schlecht.

Was möchtest Du wissen?