Wie fliege ich am günstigsten in die USA?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die USA sind ein sehr großes Land, deshalb solltest du sagen wo du hin fliegen möchtest... Wenn es dir egal ist kann man so an die Sache ran gehen: Flüge an die Ostküste sind deutlich günstiger, also fällt die Westküste weg. Große Flughäfen wie New York anzufliegen ist teuer, also fallen auch diese weg. Flüge mit vielen Geschäftsleuten, wie zum Beispiel nach Houston, Boston oder Washington sind auch teurer, also fallen diese auch weg. Übrig bleiben kleinere/nicht so häufig angeflogene Flughäfen, wie Charlotte, Atlanta, Newark (teilweise) oder Philadelphia. Nach Atlanta fliegt zum Beispiel häufig Delta Airlines, die haben gute Preise, du musst mal auf der Website nachschauen ob die was günstiges haben oder auf skyscanner. Nach Charlotte fliegt US-Airways, nach Chicago American Airlines, nach Newark United, usw. Das sind alles Fluggesellschaften die teilweise sehr niedrige Preise anbieten. Du musst nur eben flexibel beim Abflughafen sein, da mitunter Delta zum Beispiel auch ab Stuttgart oder so fliegt. Bei weiteren Fragen kannst du diese einfach stellen! :)

Ich würde mich an Deiner Stelle, wenn Du nur einen Flug in die USA benötigst, direkt über das Internet an die Fluggesellschaften wenden. So bald Du weißt, wann Du fliegen kannst oder besser noch, Du bist vom Datum noch recht offen (Juni +/- ein Monat), dann buche den Flug so bald wie möglich.

Zurzeit ist das Öl so günstig wie es vor 1 1/2 Jahren nicht mehr gewesen ist. Aber es wird sicherlich nicht all zu lange dauern und die Preise für Energie steigen wieder an.

Ich habe z.B. meinen Flug für Thailand am 14.10.2008 bereits am 9.07.2008 gebucht. Ein paar Wochen vor dem Abflug kostete der Flug bereits ca. 100,-€ mehr und ein paar Tage zuvor dann schließlich 230,-€ mehr. Und dabei hat mich die einfache Flugstrecke gerade mal 230,-€ (Zufall, das es genau der gleiche Preis war) gekostet. Also ich habe für 630,50€ den Hin- und Rückflug samt Flughafengebühr, Kerosin-Zuschlag und Steuer bekommen.

Also nicht lange warten und sich am Montag, den 10.11.2008 sofort auf die Suche machen und buchen.

LG ---MichiMueller---

PS: Bitte die neuen Bestimmungen für die USA beachten (Reisepass, Einfuhr- und Ausfuhrbestimmungen, max. Gewicht pro Koffer, Anzahl der Gepäckstücke ist vorgeschrieben usw.)!

PSS: Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne auch per E-Mail zur Verfügung unter:

immigration@gmx.ch

PSSS: War selbst 1/2 Jahr in den USA. Vielleicht kann ich Dir noch den einen oder anderen Tipp geben.

Also, hier eine ernsthafte Antwort:

Wir fliegen mit Aer Lingus über Dublin von München aus nach San Francisco - aerlingus.de

Das ist definitiv die billigste Variante über den Atlantik zu kommen.

Habe ich alles hier geschrieben: http://www.gnomad.de/weltreise/weltreise-geht-los-fluege-gebucht/

Wir fliegen zwar nur Oneway, aber die "vollen" Flüge kosten kanpp genauso viel.

Billigflug USA - Flugabfrage zu Billigflug USA! Billigflug USA ...

Ich würde bei http://www.orbitz.com nach dem günstigsten Flug schauen und dann direkt bei der fraglichen Fluggesellschaft buchen.

Wo moechtest Du denn Hin ???
Das ist ein wichtiger Faktor fuer den guenstigsten Preis. Alles andere ist Bloedsinn.

mit dem Düsenflugzeug..weil Segeln dauert bestimmt zu lange..

Geh ins Reisebüro. Die können dich am besten beraten.

Was möchtest Du wissen?