Wie Flächeninhalt berechnen?

2 Antworten

Wenn die Tangente die y-Achse bei y = -2 schneidet und die x-Achse bei x = -2, weißt du, dass beide Katheten vom Koordinatenursprung aus betrachtet die Länge 2 besitzen.

Für den Flächeninhalt eines rechtwinkligen Dreiecks benötigst du nur die Formel

A = ½*a*b = ½ * 2 * 2 = 2 Flächeneinheiten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Elektrotechnik

0,5 × eine Seite des Dreiecks× andere seite des dreiecks (nur bei rechtwinkligem dreieck möglich) die seiten sollten die sein, die den rechten winkel bilden.

Warum 0,5?

0

Was möchtest Du wissen?