wie fingert man das mädchen bei ihrem ersten mal richtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Schlüssel zum Orgasmus einer Frau ist nicht das "Reinstecken", sondern der Kitzler - und diesen verwöhnst Du am besten mit Finger oder Zunge.  Mit der Zunge kannst Du am feinfühligsten agieren und kannst die Erregung Deiner Partnerin auch am besten erspüren und steuern.

Stimuliert man die Klitoris mit einem Finger kann man eine Frau ebenfalls relativ leicht zum Orgasmus bringen - hier ist aber auf genügend Feuchtigkeit zu achten, was die Zunge ja schon "mitbringt". Wenn Du unter "Fingern" verstehst möglichst viele Finger möglichst tief in Deine Freundin zu rammen, so ist ein Orgasmus eher ein Glückstreffer - auch wenn viele Frauen das Gefühl des "ausgefüllt seins" beim Lecken genießen und so ein oder zwei Finger durchaus hilfreich sein können.

Schneide Deine Fingernägel so kurz wie möglich, sorge für genügend Schmierung und achte auf ihre Reaktionen. Sei zärtlich - eine Frau ist kein Rubbel-Los! Variiere Ort und Geschwindigkeit und probiere es statt so fest und so schnell Du kannst mal so leicht und zärtlich wie es nur geht. Wenn sie Dir signalisiert, dass ihr etwas gefällt, dann werde nicht automatisch schneller, da ihr genau DAS gefällt, was Du GERADE tust... .

Wenn Du genug Erfahrung gesammelt hast, dann ist das Ziel nicht mehr sie einfach zum Orgasmus zu lecken - das ist relativ leicht - sondern die Erregung aufzuschaukeln und sie möglichst lange kurz VOR dem Orgasmus zu halten, (indem man auch mal im entscheidenden Moment die Stimulation zurückfährt), bis sie kurz vor dem Durchdrehen steht und sie erst dann kommen zu LASSEN…

Bevor ihr Euch nicht gegenseitig mit Händen und/oder Zungen zuverlässig zum Höhepunkt bringen könnt, ist es für Verkehr übrigens noch viel zu früh... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Wollsocke99 05.01.2017, 17:09

sehr hilfreiche antwort dankeschön

1

Wenn es weh tut, ist die Sache meist zu trocken. Zunächst mal würde ich euch ein gutes Gleitmittel empfehlen. Damit flutscht es und Schmerzen sollten eigentlich der Vergangenheit angehören. 

Darüber hinaus, lasst euch Zeit. erforscht, erkundet, findet heraus, was angenehm ist und was nicht. Das was angenehm ist, macht ihr, das was nicht passt, das lasst ihr einfach. Es gibt hier kein Patentrezept. 

Zärtlich, langsam und sanft. Das ist ganz wichtig. Und ebenfalls wichtig sind kurze und glatt gefeilte Fingernägel sowie sauber gewaschene Hände. 

Typischer Anfängerfehler: immer erstmal rein!!!
Einfach nicht REIN mit den Fingern!
Bleib "draußen" sie kann dir auch einfach sagen, was ihr gefällt.

Wollsocke99 05.01.2017, 16:34

wie lange muss man da "draußen" bleiben...also wann würdest du schätzen wann ich die finger reinstecken kann?

0
Lord2k14 05.01.2017, 16:36

Soll ich dich jetzt wirklich aufklären?
Du musst überhaupt nicht rein!!! Die wenigstens Frauen können vaginal überhaupt einen Organismus bekommen. Google mal nach Kitzler und schau dir an, wo der liegt. Halte dich da auf und zwar SANFT. Damit solltest du erstmal Erfolg haben. Der Rest: learning by Doing

0

Schneid dir deine Fingernägel. Man spürt das sofort. Und Vllt hol dir Gleitgel, fange immer nur mit einen Finger an und lass es langsam angehen. 

Wenn Sie schmerzen hat mach eine kurze Pause. 

Wenn Sie noch Jungfrau ist wird es Vllt trotzdem weh tun.

Viel Glück 

Musst ja nicht gleich die Finger rein stecken :D

Wollsocke99 05.01.2017, 16:35

hast eh recht😂

0

Was möchtest Du wissen?