Wie findet man seine eigene Blutgruppe heraus ohne was zu bezahlen?

7 Antworten

Im Mutterpass,aber nur,wenn deineMutter den Rhesusfaktor negativ hat.Wenn du schon mal eine größere Op gehabt hast,wurde sie auch im Krankenhau bestimmt und du kannst sie dort erfragen (Akteneinsicht).Ansonsten mußt du mal Blutspenden gehen, wenn du alt genug bist ,dann erhälst du sie auch.

die Blutgruppe wird bei der Geburt bestimmt und sollte deiner Mutter bekannt sein. Bei uns gab es damals (vor 24 Jahren) einen Ausweis für die Kinder, da stand die Blutgruppe drin. Vielleicht hat deine Mutter ja noch ein Kärtchen oder was ähnliches von dir.

Im Impfpass kan das drin stehen, bei mir ist das feld allerdings nicht ausgefüllt. Bei der Geburt bekommt deine mutter ein Baby heft oder so. Da stehet das drinne.

Kann mir bitte jemand erklären, was das mit Kuli geschriebene bedeutet?

...zur Frage

Was tun wenn Ex Frau eigene Kinder die sie nicht haben will negativ beeinflußt?

Mein Freund lebt in Scheidung und hat seine zwei Kinder 16 und 18 Jahre bei sich im Haus behalten. Jedes Kind hat sein eigenes Zimmer. Die Ex-Frau muß Unterhalt zahlen. Nun war die 16 jährige bei ihrer Mutter und die Mutter zum Kind gesagt: Wenn es Dir zu Hause bei Papa nicht paßt, kannst Du ruhig ausziehen und Dir eine eigene Bleibe suchen. Papa muß dafür aufkommen und bezahlen.

Was soll mein Freund tun, damit sie mit der negativen Beeinflussung des Kindes aufhört? Die Ex Frau macht alles viel schlimmer als es jetzt schon ist.

...zur Frage

Blutgruppe 0 Rh positiv, gut oder schlecht?

Nur eine Frage um zu wissen, ist die gut, normal oder schlecht. :-) Ich habe mich mit sowas noch nie so befasst, aber bin irgendwie neugierig. :-)

...zur Frage

Was haltet Ihr von Spenden, bzw. findet Ihr sie sinnvoll?

Moin !

Speziell in der Vorweihnachtszeit appellieren zum angeblichen (!) Fest der Liebe und des Friedens Institutionen an die Spenden-Bereitschaft der Deutschen. Findet Ihr Spenden generell sinnvoll ? Wo, an wen spendet Ihr ? An den Armen vor dem Kaufhaus, an die Panflöten-Gruppe aus Latein-Amerika, den einsamen Straßenmusiker, an der eigenen Haustür, Greenpeace, attac, Unicef, die so genannte Driite Welt, die der Kapitalismus gnadenlos ausbeutet, um sie sich untertan zu machen... Meine eigene Spendenfreudigkeit hat sich seit dem Studiums-Beginn meiner Tochter deutlich reduziert ;-) auf Greenpeace, Bund, WWF, attac und - Ehrensache für mich als einstigen Nordseeküstenbewohner - die DGzRS (= Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schifbrüchiger).

...zur Frage

Warum sollte man spenden / nicht spenden?

Hey meine Lieben,

wie steht ihr zu der Frage? Sollten besser gestellte Menschen die ärmeren finanziell unterstützen? Oder bezahlen die Reichen schon genug durch ihre Steuern? Und ist das Spenden von Kunstwerken an ein Museum "schlechter" als das Spenden von Geld für z.B. Afrika oder Ärzte Ohne Grenzen? Macht es überhaupt Sinn zu spenden? Wie viel sollte man spenden? An wen sollte man spenden, über welche Organisation? Kommen Spenden überhaupt bei den Bedürftigen an? Sollte man nur Spenden, wenn man sich wirklich für etwas interessiert und sich einsetzt (Forschung gegen AIDS etc.) oder ist es ok einfach einen Betrag zu spenden, um sich sein Gewissen "freizukaufen"?

Ich hatte heute ein Gespräch mit einem Bekannten, der eine sehr radikale "nicht spenden"-Einstellung hat. Mich würde interessieren, wie ihr so zu dem Thema steht. Spendet ihr? Würdet ihr Spenden, wenn ihr eine Million im Lotto gewinnt? Würdet ihr Spenden, wenn ihr ein Jahreseinkommen von 500,000 oder mehr hättet?

Ich freu mich auf Antworten ;)

...zur Frage

Blutgruppen ........

Hallo, ich hab die Blutgruppe 0 negativ. ja und mit 0 kann man ja an alle spenden aber nur die eigene bekommen. ist es dabei egal ob negativ oder positiv? oder kann man dann auch nur 0 negativ empfangen? danke und lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?