Wie findet man Paramecium Volvox ect?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo unihockeyaner,

Pantoffeltierchen (das ist Paramecium) zu züchten ist recht einfach, Erklärungsversuche gab´s hier schon. 

Zunächst machst Du einen Heuaufguss. Dazu nimmst Du ein großes sauberes Glas, z.B. Gurkenglas. Eine Handvoll Heu rein, Wasser drauf und ca. 3 Wochen draußen stehen lassen. Dazu muss es allerdings warm sein. deshalb ist die Zeit jetzt nicht so ideal. Draußen deshalb, weil´s stinkt wie Sau. Im Heuaufguss findest Du jede Menge Bakterien und kleine Einzeller. Diese bilden die Nahrung für Deine Pantoffeltierchen.

Und jetzt kommt der zweite Teil, den meine Vorredner vergessen haben:

Du besorgst aus einem Teich etwas Schlamm vom Boden. 1 Teelöffel davon in Deinen Heuaufguss. Nach ein paar Tagen ist das Wasser milchig. Wenn Du genau hinschaust, siehst Du, dass es winzig kleine Lebewesen sind. Und unter dem Mikroskop erkennst Du dann die niedlichen Pantoffeltierchen in großen Mengen.

https://youtube.com/watch?v=a4aZE5FQ284

Interessant und in dem Video gut zu erkennen sind die beiden Vakuolen, die sich regelmäßig füllen und wieder entleeren. Die Kerlchen pieseln sozusagen in ihr eigenes Badewasser :-))

Viele Grüße
Klaus

Was möchtest Du wissen?