Wie findet man Motivation zum Lernen auf eine wichtige Klausur und wie lernt man richtig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

PQ4R ist eine gute Methode zum Lernen (Previes, Question, Read, Reflect, Recite, Review)

Zuerst blätterst du durch die Kapitel, um Eindruck zu bekommen, worum es geht. Dabei liest man die Überschriften und sieht sich an, wie das Thema aufgebaut ist.

Danach entwickelt man Fragen für jeden Abschnitt (zb "Was sind de Symptome von Allergien?").

Danach liest man, um die Antwort auf die Frage herauszufinden.

Dann kommt das Reflect. Denk über das Gelesene nach und verknüpfe es mit vorhandenem Wissen. Denk dir eigenen Beispiele aus.


Recite: Erleichtere dir das Abrufen deines Wissens, zb indem du den Text laut liest oder dir in eigenen Worten aufschreibst.


Danach wiederholst du die wichtigsten Punkte.


Ich denke vorraus ans Berufsleben und sage mir immer "mach das, du musst das so oder so machen, auserdem hast du dann bessere Chancen auf einen guten Job wenn du lernst und gute Noten schreibst" ICh lerne meißtens so : ICh schreibe mir die Themen auf ( Eine Überschrift mit einem Wort und schreib mir darunter die Antworten in STICHPUKTEN auf um so besser zu lernen. Bei mir klappt das immer und gute Noten sind dann vorprogrammiert( und am besten schriftlich auf ein Blatt) ;)

also ich hatte nie große Motivation in der Schule und habe die Aufgaben zuerst abgearbeitet ,die ich wirklich wusste.-

So hatte ich die Möglichkeit mich an den blöden Fragen fest zubeißen.

Jedenfalls sparte das Zeit.

Was möchtest Du wissen?