Wie findet man heraus ob man schwul ist?

7 Antworten

naja - ich sage mal, das merkt man an zwei Dingen: 

1. Wenn man Männer einfach sexuell attraktiv und anziehend findet. 

2. Und vor allem dann, wenn man sich in einen Mann verliebt. 

Zu 1. ich denke, dass muss ich nicht näher ausführen, dein Körper sagt dir eigentlich schon ganz genau, was du attraktiv findest. Ich weiß zum Beispiel, dass ich schon in der Grundschule muskulöse Männer irgendwie immer faszinierend fand, während mich Frauen irgendwie nie... interessiert haben. Später merkt man dann ganz genau, wohin z.B. beim Stadtbummel die Augen als erstes Wandern, dass sind dann nicht die Damen, sondern der halbnackte trainierte Kerl aus der Parfümreklame... 

zu 2. Das Gefühl verliebt zu sein, kann man jemandem, der es noch nicht war, nur schwer beschreiben. Man hat wirklich Schmetterlinge im Bauch, man denkt nur noch an den einen, sobald man ihn irgendwo um die Ecke biegen sieht, setzt dein Herz einen Schritt aus, du kriegst in seiner Gegenwart plötzlich kein Wort mehr hervor und fühlst dich irgendwie unsicher - und wenn er dich anlächelt, dann schwebst du auf Wolke 7. Ich sag mal - wenn man so in etwa Gefühle für jemanden entwickelt, ja, das nennt man dann frisch verliebt. Und wenn man plötzlich merkt "Oha, das ist ja ein Mann, für den ich solche Gefühle habe, das stellt ja alles in den Schatten, was ich je für eine Frau empfunden habe" naja, dann ist auch alles klar. Bei mir war es zumindest so.

Ok aber ich habe mich noch nie in einen Jungen verliebt

0
@12katze34

und daher wirst du auch nicht wissen, wie sich das anfühlt. Wenn du dich verliebst, dann merkst du das schon. Wie alt bist du?

0

Ich weiss nicht ob meine Antwort da jetzt erwünscht ist, da ich eine Frau bin. Aber ich denke mal das es genauso abläuft wie wenn du herraussfindest dass du Hetero bist. Du entwickelst für eine Person Gefühle, merkst das sie dir immer wichtiger wird. Denkst ständig an die besagte Person und willst 24/7 mit der Person in Kontakt stehen. Jeder noch so kleine Streit lässt die Angst aufflammen ihn/sie zu verlieren. Der einzige Unterschied (für mich) zwischen Hetero- und Homoliebe sind die Geschlechter die dich anziehen. Anstatt Frauen, würdest du eben Männer besonders attraktiv finden. Ist ja nichts verwerfliches daran. Liebe ist Liebe und jeder hat sie verdient. Ich weiss ja nicht wie alt du bist oder ob du schon einmal verliebt warst, aber ich denke du wirst es merken. Das Gefühl kannst du nicht ignorieren. Verlieben ist bei jedem gleich, egal wen man liebt. Also falls du meine Antwort unangebracht findest, da ich ja eine Frau bin und höchstwahrscheinlich eine andere Vorstellung davon habe, ignorier sie einfach oder lösche sie falls es möglich ist :)

Wenn sich in deiner Brust so ein warmes und angenehmes Gefühl breit macht, sobald du einen Jungen siehst, den du süß findest.     

Was möchtest Du wissen?