Wie findet man heraus, ob man Geister im Haus hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Muss man nicht, weil es keine Geister gibt. Nächtliche Geräusche werden zumeist von Hausbesuchern verursacht, zu diesen gehören u.a. Mäuse, Ratten, Marder, Katzen, Fledermäuse, Siebenschläfer, Igel und Waschbären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lorraine und Ed Warren finden das schon für dich heraus;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An alle die sagen es gibt keine Geister! Wer weiss Geister sind ja nicht sichtbar,also kann man es nicht wissen!
Aber geräusche sind normal!
(Glaube nicht an Geister)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Du Deine Frage wirklich ernst meinst....

Siebenschläfer veranstalten durchaus kleine Verfolgungsjagden, wenn sie ihr Revier auf dem Dachboden verteidigen, oder gerade Paarungszeit ist.

Dergleichen Marder. Wobei die mehr Krach machen.

Und dann noch der berühmte Waschbär...

Der Lärm staffelt sich der Größe nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keiner Geister. Wenn du daran glaubst dann musst dir einen Ghostbuster ins aAus holen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fragst das einen Freund. Der fragt dich dann ob du das ernst meinst und du weisst dann automatisch ok es gibt wohl keine Geister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?