wie findet man heraus ob jemand in einer psychiatrischen Klinik ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Klinik sich an die geltenden Regeln hält: gar nicht. Eine Klinik steht unter Schweigepflicht und dem Datenschutzgesetz.

Theoretisch kann man sich am Telefon jedoch als Verwandter ausgeben und so tun, als wäre die Person sicher da. Doch wenn die Klinik gut ist dann wird sie auch dann keine Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man geht hin und sagt, dass man eine Person besuchen möchte (natürlich Name nennen) oder man ruft in der Klinik an.

Tu einfach so, als wäre die Person dort. Wenn die sagen, dass es keinen Patienten mit dem Namen gibt bzw dich zur falschen Person vermittelt bekommst du deine Antwort. Ob sie nun drin ist oder nicht.

So würde ich es machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

......wenn du nicht direkt verwandt bist :

Gott sei dank  - gar nicht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem man die in Frage kommenden Kliniken anruft und sich dort erkundigt und sagst du möchtest diese Person besuchen.

Oder aber man erkundigt sich bei der Familie der Person, Freunden, Verwandten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob man selbst in einer Klapse ist?

Wenn da so nette Männer in weißen Kitteln sind, die dir täglich diese kleinen leckeren Bonbons geben, nach denen du dich so ruhig fühlst, kannst du dir da relativ sicher sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
01.11.2016, 14:19

Kannst du lesen? Da steht ob Jemand drin ist. Nicht man selbst. Und weiße Kittel trägt dort keiner.

0
Kommentar von Yasminella13
01.11.2016, 14:32

Alles Klischee...

0

Was möchtest Du wissen?