Wie findet man ganz normale Kassenpsychologen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Krankenkasse sollte eine Liste mit Ärzten haben. Da bist du auch gleich auf der sicheren Seite und kannst beruhigt sein, dass die Kosten auch voll übernommen werden.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toomuchtrouble
11.04.2016, 07:35

Der Vollständigkeit hättest Du darauf hinweisen sollen, dass die auch eine Liste von niedergelassenen Psychotherapeuten haben (müssen), die eine Kassenzulassung haben. Vermutlich hast Du aber auch das Problem, dass Dir wie den meisten Menschen der gravierende Unterschied zwischen einen Arzt mit psychotherapeutischer Facharzt- oder Zusatzausbildung (Psychiater) und einem Psychotherapeuten nicht geläufig sind.

https://www.therapie.de/psyche/info/fragen/wichtigste-fragen/unterschied-psychotherapeut-psychologe-psychiater/

0

Deine Krankenkasse hat ne Liste mit psychologischen Psychotherapeuten mit Zulassung.

Und die bekommen das durch den Antrag an die Kasse zur Kostenübernahme sowieso mit.

Sonst gibt's in manchen Städten zentrale vergabestellen... zb Köln die ZIP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ruhig hingehen, aber erhoffe Dir nicht zuviel. Die eigentliche Arbeit mußt Du machen, Du kriegst dort nur viel "reden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?