Wie findet man einen guten Anwalt für Mietrecht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antworten mit Mieterschutzbund, Anwaltskammer usw. sind ja gut gemeint. Es kann auch klappen, muss aber nicht. Was ist denn, wenn der empfohlene Anwalt Deinen Prozess vergeigt? Ich bin sicher, dass Dein erstes Gespräch mit dem Anwalt Deiner Wahl bei Dir ein Vertrauen erwecken muss. Tut er das nicht, signalisiert Dir Dein Gefühl Zweifel, dann nimm einen anderen und sprich mit ihm. Erst wenn Du den 100% Eindruck hast, dass der Anwalt sich voll und ganz in Deine Lage hineindenken kann und voll und ganz zu Dir und hinter Deinem Problem steht, dann nimm ihn.

Hallo 

ich finde die Profile auf www.anwalt.de und www.verzeichnis-anwalt.de ganz gut. Da findest du ausführliche Informationen zu den Anwälten und kannst Dich über deren eigene Homepage noch weiter über die Kanzlei informieren. Schau mal auf den beiden Seiten nach, da solltest Du auf jeden Fall einen guten Anwalt für Mietrecht finden.

Viele Grüße

Michael

Ich kann zu allerersten den Deutschen Mieterbund e.V. (DMB) empfehlen. Diese haben mehrere spezialisierte Fachanwälte die dort auf jedenfall günstig helfen können. Die dürfen dich im Gerichtsfall zwar als Verein NICHT vertreten, allerdings haben die dort tätigen Anwälte auch eigene Kanzleien, und können dich so abseits des DMB vertreten. Und... Keine Angst vor den Kosten: Bist du z.B. Azubi oder kannst die Kosten nicht übernehmen, kannst du direkt beim Anwalt einen Antrag auf Prozesskostenhilfe stellen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen...

MietrechtDE

Was möchtest Du wissen?