Wie findet man eine/n gute/n Fußpfleger/in bzw. worauf sollte man achten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schaue bzw. frage am besten einmal in deinem Ort oder der Umgebung deines Ortes nach. Wenn du denkst, du hast eine/n gute/n gefunden, dann achte auf die Mundpropaganda der Patienten, von Freunden oder Bekannten. Oder lass eine/n Fußpfleger/in ins Haus kommen, die sind meistens gut.

Da ich mich gerade heute mit meiner Fußpflegerin darüber unterhalten habe...

Hygiene, Hygiene, Hygiene.

Bei jedem Patienten sollte ein frisch desinfiziertes Besteck verwendet werden. Die Fußpflegerin (sind es ja meistens) sollte mit frischen Handschuhen arbeiten. Die Bestecke sollte anständig heiß desinfiziert werden und nicht nur in einer kalten Brühe lagern.

Erfolgversprechend sind diese Tipps allerdings auch nicht wirklich, weil wer fragt schon nach solchen Sachen bevor er zu der Fußpflege geht.

Bei der weiteren Frage nach dem Wo so jemand zu finden ist... Glück oder Mundpropaganda. Ich habe eine, die ins Haus kommt - bekommen durch Mundpropaganda

Was möchtest Du wissen?