Wie findet man eine Freundin/Freundinnen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten findest du eine Freundin, indem du NICHT nach einer suchst.

Das hört sich erst einmal dumm an, aber es ist (leider) die Wahrheit. Indem man krampfhaft auf der Suche nach einer Beziehung ist, findet man sehr selten jemanden. Die richtige Freundin/Den richtigen Freund findet man eigentlich immer durch Zufall!

Warum das krampfhafte Suchen nicht so gut funktioniert? Ein Beispiel: Du schreibst mit einem Mädchen und sie merkt, wie groß deine Sehnsucht nach einer Beziehung ist, wie sehr du eine Freundin willst - und genau das macht dich automatisch unattraktiv für das Mädchen, bis sie nichts mehr von dir will.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Problem ist habe (leider) kaum Freunde bin nicht gerade sehr "beliebt" was ich auch garnicht sein will xD und alle meine Freunde die ich habe wohnen sehr weit von mir weg

0

Vielleicht sind in deinem Umkreis (zb Klasse etc) weibliche Personen. Sprich sie mal an ob ihr was machen wollt als Freunde. Sei einfach freundlich. Wenn deine Freunde weibliche Freunde haben können sie sie auch mal einladen oder so.

Kennen lernen, wenn man sich gegenseitig nett findet, tauscht man nummern aus, trifft sich und unternimmt was schönes zusammen.

Hat in meinen Jungen jahren eigentlich super funktioniert.

wie lernt man denn Leute kennen? haha bei mir scheitert es da schon

0
@Zyrox507

in der schule, auf der arbeit, im internet, draussen, in der bar überall

0
@Zyrox507

wo genau? also wenn ich eine kennen lernen wollte, bin ich einfach auf sie zu und habe sowas wie "hey, ich heisse XY, hast du lust nummern zu tauschen, weil ich dich ( positives wort ) fand" , entweder klappt oder halt nicht

0

Sei selbstbewusst.

Hab eine Lebensplanung.

Sei nicht langweilig.

Dann kommen sie von alleine.

Das erste Fehlt mir das zweite auch und das dritte ebenfalls

1

Was möchtest Du wissen?