wie findet man die richtige sicherheitskontrolle am flughafen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gate steht auf Deiner Bordkarte und wird auf den Infotafeln angezeigt. Du folgst einfach dem Schild und wirst automatisch zur Security geleitet. 

Es gibt (kleinere) Flughäfen mit nur einer Security (aber natürlich mehreren Kontrollstellen) zu allen Gates oder, wie z. B. in Frankfurt, wegen der enormen Größe der Terminals, mehrere örtlich verteilte Security-Durchgänge, hinter denen Du dann aber nur zu bestimmten Gates kommst. 

Aber immer ist der Weg zu den Gates ausgezeichnet und falls nicht, fragst Du einen Airline- oder Flughafenmitarbeiter. Auch ein Blick auf das Terminal-Layout, das Du eigentlich zu jedem Airport findest, hilft da weiter. 

Es ist beschildert, zu welchen Gates hinter der entsprechenden Sicherheitskontrolle geht. Aber meistens ist es kein Drama, wenn man an der "falschen" Stelle landet. 

In München sind z.B. Terminal 1 und Terminal 2 "airside" verbunden, d.h. man kommt auch von einem Terminal zum anderen, ohne noch einmal durch die Sicherheitskontrolle zu müssen. Da ist so ein schmaler Gang, und der ist auch beschildert. Ich habe das mal gemacht, weil ich eine bestimmte Zeitschrift gesucht habe, und sie die am "richtigen" Terminal nicht hatten. Zeit hatte ich noch, also habe ich einen Abstecher zum "falschen" Terminal gemacht.

Es gibt im Flughafen nur eine Sicherheitskontrolle pro Terminal. Erst dahinter trennt sich's dann Richtung Abflug Gate. Wir gehen immer dahin, wo augenscheinlich die wenigstens Leute stehen. Meist ist dies aber dann doch, genau wie im Supermarkt, die falsche Schlange.

Oftmals Junge Leute aber nicht die die da erst seit 2 Wochen arbeiten. Ansonsten gibts da nichts wirkliches richtiges. Einfach 2h vor dem Flug da sein.

Was möchtest Du wissen?