Wie findet man die passende Melodie zu den Akkorden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

naja aber es hilft schon mal die Tonart (Cdur, Ddur, etc.) herauszufinden. Die Melodie kling sehr rein das heißt es sind vermutlich nur die Töne der Tonleiter jener Tonart enthalten (7 verschiedene Töne mit denen du arbeitest, diese müssen jetzt nur mehr richtig aneinander gereiht werden und die richtige Länge haben -fürs erste-)

Um die Tonart zu erkennen schau mal mit welchem ton die Melodie endet, dabei handelt es sich in der Regel um den Grundton der die Tonart bestimmt. Hilfreich ist es auch zu versuchen die richtige Tonleiter über die Akkorde zu spielen und zwar solange bis kein Ton dabei ist der nicht passend wirkt.

Meistens gehört da einfach Übung dazu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DomenikValci
11.08.2016, 01:26

Ok Danke :)

0

Hey,

die Frage stellt sich jeder einmal und leider muss ich dich enttäuschen. Das was du hörst ist die Willkür des Spielers und ist einfach über die Akkorde improvisiert. Also natürlich versucht er immer ähnlich dass nach zu spielen, aber meist ist es nur Intuition, die bei jedem Konzert anders ist

KingJ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DomenikValci
09.08.2016, 00:26

Aso Danke :)
Ja wenn ich ein Lied schreibe improvisiere ich auch immer xD
Hätte ich mir ja denken können ^^

1
Kommentar von DomenikValci
11.08.2016, 01:25

Vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?