Wie findet man die kleinen Unternehmen die Auszubildende suchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo heelpfrage,

inzwischen hast Du ja schon einige gute Tipps bekommen.

Zusätzlich empfehle ich Dir, auch bei Unternehmen nachzufragen, die gar keine Stellen ausgeschrieben haben. Die meisten freien Stellen werden nie ausgeschrieben, und gerade bei kleineren Betrieben ist das oft so.

Aber immer erst anrufen oder - bei kleinen Betrieben noch besser - persönlich hingehen, bevor Du Dich (vielleicht) schriftlich bewirbst!

Damit machst Du nämlich im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben auf das Gespräch beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du noch irgendwelche anderen Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Hinzu kommt im Fall des persönlichen Besuchs der Vorteil, dass man Dich schon mal gesehen hat und sich noch leichter an Dich erinnern wird. Zudem kannst Du Dir einen ersten Eindruck vom Arbeitsumfeld verschaffen. Ein Bewerbungsprozess ist schließlich ein beidseitiger Auswahlprozess.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Ausbildungsmöglichkeit für Dich gibt, hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Solltest Du eine schriftliche Bewerbung brauchen, kannst Du dann gerne erstmal einen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert). Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/initiativbewerbung-beispiel-so-wird-sie-aufgebaut-und-geschrieben/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zuständige Kammer hat einen Ausbildungsatlas, in dem du alle ausbildenden Betriebe findest. Die kannst du abtelefonieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder fragst du bei der IHK, oder du schaust in den Tageszeitungen (da haben die meisten kleinen ihre dann drin) oooder du suchst im Internet speziell nach Unternehmen in deiner Stadt, schaust welche klein sind und bewirbst dich da.

Kannst ja mal an nem ruhigen Sonntag ne Radtour durch deine Stadt und/oder die umliegende machen und dir alle Firmen aufschreiben, an denen du vorbei fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?