Wie findet man die Freunde in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist Normal. Du hast halt großes "Ausgrenzpotenzial" , weil du einer der besten in der Schule bist("Streber") , ein Ausländer(wahrscheinlich nicht aus Zentraleuropa?) , wahrscheinlich fremde Religion besitz , usw.. damit hebst du dich von der Masse ab und alles was anders ist als man selbst oder der Freundeskreis stößt /nimmt es nicht so schnell auf wie bei gleichen Subjekten.

Es ist kein Rassismus !! Überall auf der Welt ist es so - versuche als weißer Christ in Saudi Arabien oder Libanon viele Freunde zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrHannibaLecter
12.07.2016, 19:39

Das Gute ist, dies legt sich meistens wenn die anderen sich an das neue Multikulti Einflüsse gewöhnen.

0

Was möchtest Du wissen?