Wie findet man den Stern Sirius?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kennst du das Sternbild Orion ?

Leicht zu finden. Steht um Mitternacht ca im Süden.

Da siehst du drei Sterne knapp hintereinander auf einer Linie.

Wenn du diese Linie nach links unten verfolgst siehts du einen etwas bläulich leuchtenden Stern.

Das ist der Sirius.

Klar kenn' ich den Orion, habe ihn aber noch nie gesucht. Ist der zu jeder Jahreszeit auffindbar?

0
@SecretSkill

Nein nur im Winter. Jetzt musst du also nur noch auf eine sternklare Nacht warten. Und im Dezember musst du auch noch bis ca Mitternacht warten bis du ihn siehst. Im Februar / März geht er dann schon früher auf und nach ihm folgt dann der Sirius.

0
@Hubertt

Man kann Orion heute Nacht schon finden!!! er steht schon fast 30° Hoch am Himmel.

0
@Sebastian951

Klar, ist ja auch bald Mitternacht und da steht er dann schon im Süden oder drüber.

0
@Hubertt

Also den Orion sieht man um diese Jahreszeit schon viel früher als Mitternacht.

0
@Martinmuc

Stimmt da hab ich mich vertan. Ich wollte eigentlich sagen wann er derzeit im Süden steht und dass er immer früher aufgeht.

Bei

" ca Mitternacht warten bis du ihn siehst. "

hab ich das " im Süden " vergessen.

Also er muss bis ca Mitternacht warten bis er ihn im Süden sieht.

0

Danke für den Stern

0

Die "Gürtelsterne" des "Orion" - 3 diagonal benachbarte Sterne mittig zwischen den gegenüberliegenden Orion-Hauptsternen "Beteigeuze" und "Rigel" - nach links-unten verlängern. Führt zum bläulich-weissen, hellsten Stern am Nachthimmel, dem "Sirius" oder alpha-Canis-Majoris.

Also, wenn man den Orion nicht findet oder kennt, dann wird's mit der Astronomie schon schwer. Ist eigentlich das imposanteste und auffälligste Sternzeichen der Winterzeit.

0

lad dir Stellarium (stellarium.org) runter, das simuliert den Nachthimmel für jede beliebige Zeit, das hilft dir, ihn am Nachthimmel zu finden.

Vielen Dank, ich möchte ihn aber gerne auch am Himmel finden. Dennoch werd ich mir das Programm mal runterladen, ist es kostenlos?

0
@SecretSkill

ja es ist kostenlos. Nimm einen Kompass zur Hand und finde Osten dort dann der hellste Stern, er dürfe ein sehr weißes Licht haben. Er ist unter dem berühmten Sterbild Orion.

0

Was möchtest Du wissen?