Wie findet man bei Funktionen, z.b.: -3•2,4^x; 5•0,6^x; 0,5•21^x oder -1/3•(0,25)^x heraus, ob sie steigend oder fallend verlaufen?

1 Antwort

ableiten, wenn die Ableitung positiv ist, dann ist sie steigend, wenn die Ableitung negatvi ist dann ist sie fallend

gibt es ein programm das ... kann?

Hallo zusammen,

ich bin auf der suche nach einem programm bei dem ich für verschiedene firmen (lieferanten) ein datenblatt erstellen kann. in diesem datenblatt steht dann auch welche leistungen mir diese firma geben kann. (z.B. Schweißen) hier würde ich dann für alle meiner lieferanten diese datenblätter mit deren leistungen erstellen.

wenn ich diese erstellt habe brauche ich eine suchfunktion in der ich dann die erwünschte leistung (z.B. Schweißen) eingeben kann und dann werden mir alle firmen (die ich zuvor eingespeichert habe) die diese leistungen anbieten angezeigt.

gibt es denn ein programm das diese funktionen hat?

Vielen dank im vorraus für tipps und hinweise :-)

Wer rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten ;-)

...zur Frage

Monotonieverhalten Funktionen

Was ist der Unterschied zwischen z.B. "monoton steigend" und "streng monoton steigend", dasselbe mit "fallend"? Woran erkenne ich das bei Funktionen?

Ich habe echt keinen Plan, wäre nett wenn mir jemand helfen könnte ;)

...zur Frage

Wie findet man heraus, wie viele Stoffe es mit der gleichen Summenformel gibt?

Viele isomere Verbindungen haben ja die gleiche Summenformel, aber unterschiedliche Strukturformeln, bzw. Eigenschaften. Woher weiß man jetzt aber, wie viele Stoffe es z.B. mit der Summenformel C7H16 gibt? Muss man einfach alle Strukturformeln "aufmalen" oder gibt es einen schnelleren Weg?

...zur Frage

Wie findet man unsicherheiten in einem Menschen heraus?

z.B durch indirekten Fragen, wie macht man das?

...zur Frage

Maximale Steigung? (Ganzrationale Funktionen)

Hallo allerseits.

Ich schreibe morgen eine Mathe-Klausur und ich habe eine Frage:

Ich habe 2 Funktionen, nämlich f und g. f ist eine kubische Funktion (Funktion dritten Grades) und g ist eine quadratische Parabel.

Die Funktionsgleichung hab ich in Aufgabe a) bereits berechnet, jetzt soll ich herausfinden, wann die Funktionen jeweils am "steilsten" sind. (f ist in diesem Abschnitt konstant fallend und g konstant steigend)

Kann mir jemand erklären, wie ich das machen soll? Danke schonmal :)

...zur Frage

Formen von Graphen kubischer Funktionen?

Es soll sechs Möglichkeiten kubischer Funktionen geben. Ich habe mir momentan x^3, -x^3 sowie eine weitere mit den dazugehörigen Ableitungen. Aber welche sind die anderen drei und wie findet man diese heraus? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?