Wie findet man alle Lösungen der Gleichung in der Menge der komplexen Zahlen heraus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Pascalsche Dreiieck lohnt sich auch nicht so richtig.
Denn wenn man die einzelnen Summanden mit 7 potenziert, müsste da allerlei sein, was sich weghebt.

Wofram verrät: das Ergebnis ist

2z⁷ - 42z⁵ + 70z³ -14 z

Damit wäre der ganze Imaginärteil ja weg.

Du kannst jede Zahl (a + bi) umrechnen in die Form r *e^(phi * i). Dann gelten die Potenzregeln.

Was sagst Du zu dieser Seite?

http://www.tf.uni-kiel.de/matwis/amat/mw1_ge/kap_2/basics/b2_1_5.html

gfb2013 29.06.2017, 15:48

Danke für die schnelle Antwort.

Noch eine weitere Frage. Nachdem wir das in die Polarform umgerechnet haben, was passiert mit dann mit dem z? Sollte man einfach mit der weiter rechnen oder kann man die zu einer Zahl umformen?

0

Was möchtest Du wissen?