Wie findet ihr westernreiten?

6 Antworten

wie will man ein pferd zwingen gelassen zu sein????????????????so was blödes hab ich ja noch nie gehört.ich finde das westernreiten besser für das pferd ist und ich find es auch schonender für das pferd weil so einen hochgestellten hals macht ja nur die sehnen im hals kaputt und die meisten englischpferde kann man wenn sie so 14,15,16 jahre sind gar nicht mehr reiten weil sie so kapput sind wenn sie im reitsport tätig waren bei wetsernpferden ist das nicht so sie werden zwar auch mal härter rangenommen aber man kann wenn man aufpasst keine schlimmen sachen verursachen und ich finde das dass equidment auch schon etwas aussagt den viele englischpferde griegen ein durchhängendes kreuz weil der sattel eine ungleichmäßige gewichtsgleichung hat weil er ja auch ein dreipunkt sattel ist, westernsättel dagegen haben eine vierpunkt aufteilung wo es gleichmäßiger macht und spins sind nicht so gefährlich wenn man bandagen dafür benutzt

Es gibt nichts Besseres. Beim Westernreiten spürst du das Pferd viel mehr, es ist angenehmer für das Tier und Ihr setzt mehr Vertrauen ineinander. Westernreiten ist ungezwungen und englisch Reiten ist immer mit einer gewissen Art... Dominanz verbunden. Beim Westernreiten reitest du mehr MIT dem Pferd. Beim englischen Reiten zwar auch aber du reitest immer noch AUF dem pferd. Verstehst du, was ich meine?

genauso sehe ich das auch yagobie! DH

0
@stef1609

wenn man gut reitet und vor allem pferdegerecht, ist es egal ob western oder englisch... und wenn man schlecht reitet hat immer das pferd das nachsehen egal in welcher reitweise oder disziplin... und dominanz braucht es beim reiten immer, weil nur so dir dein pferd vertraut, du musst ja quasi das leittier sein... das argument mit AUF und MIT dem pferd zeigt, dass du noch nicht viel erfahrung hast, sorry, schau dir das video an, siehe gradas beitrag, dann weißt du, was ich meine

0
@pizunda

ich sage nicht, dass englisch reiten schlecht ist oder so. ich sage nur, dass ich finde, dass westernreiten besser ist. und wegen erfahrung und so. ich hab mit pferden schon mein halbes leben zu tun (ok, ich bin erst 15 aber trotzdem:P) und ich wollte hier auf keinen fall den englischen reitstil kritisieren, aber ich habe gemerkt, dass das pferd besser auf die hilfen und so reagiert, wenn man sein vertrauen gewinnt... westernreiten ist doch viel mehr als nur reiten. wenn du mal ans join- up denkst, t- touch, usw. dann kann man sich denken wie das abläuft. Ich muss ehrlich zugeben, beim englisch reiten nimmt das pferd das gebiss viel besser an aber beim westernreiten streckt es viel schneller den hals. außerdem war ich schon wetsernreiten und ich finde die art und weise wie die leute da mit den pferden umgehen ist ganz anders als die ganzen mädels, die das pferd immer am führstrick "hinter sich her ziehen". ich will damit nur sagen, du baust eine andere (und meiner meinung auch bessere) beziehungen zu deinem pferd auf, wenn du westernreitest.

0

Ich finde beide Arten gut, allerdings bin ich eher für englisch zu haben. Zwar finde ich es toll, wenn Pferd und reiter so wunderbar harmonieren, aber ich finde dem ganzen fehlt so ein wenig die Eleganz. Wer schon einmal ein Pferd in hoher Versammlung gesehen hat und dann daneben ein Westernpferd sieht das locker am Zügel geht, der wird sicherlich verstehen was ich meine. Dies ist meine Meinung, aber wie gesagt, ich habe großen Respekt vor diesen Leuten. Es jedoch auch schwarze Schafe, besonders im Tuniersprot, aber das ist ja überall so.

von harmonie ist absolut nicht die rede. das pferd wird erzwungen sich so zu verhalten. vielen westernpferde haben ihre ausstahlung verloren. sind gebrochen..schon alleine wegen dies, lehne ich das western reiten ab..habe zu viel repekt vor pferde und mlöchte sie nicht leiden sehen..

0
@grada13

Also bitte, wie will man Gelassenheit erzwingen? Dem Pferd wird der Wille beim Westernreiten gebrochen? Das kann beim englischen Reiten genauso passieren. Jeder der sich auf ein Pferd setzt zwingt dem Tier seinen Willen auf. Ich glaube davon kann sich keiner frei sprechen. Außerdem glaube ich nicht, dass ein Pferd leidet wenn am langen Zügel geht, zumal sie ja nur im Schritt den Kopf unten haben und bei Traben und Galoppieren nach oben halten, wie in der freien Natur. Natürlich gibt es auch schlechte Beispiele, besonders im großen Sport. Auch ich finde es nicht schön, wenn ein Pferd einen Slidding- Stop macht, aber das einfache Westernreiten ist für das Pferd sicher angenehmer als wenn ihm jemand in der englischen Reitweise im Maul zieht, weil er keine Ahnung hat.

0
@Hasenbaby123

hallo, habe oben ein kleines video reingestellt (bei gradas beitrag), ist sehr interessant...

0

Man kann auch ein Westernpferd versammeln, halt am lockeren Zügel.

0

Westernreiten kann ebenfalls sehr elegant sein... Wenn ich versuche elegant zu reiten sieht es sogar schöner aus als jeder Englisch reiter da mein Pferd alles Westernzeug anhat und die Haltung dinfach dazu passt...

0

Pferd von beiden Seiten führen?

Ich bin mit meiner Reitbeteiligung jetzt eigentlich immer "normal" spazieren gegangen, ich laufe links von ihm, wie man das so lernt.

Nun wollte mit ihm im Gelände am langen Strick mit ihm üben als Vorbereitung aufs longieren, also er soll etwas mehr Abstand halten und zu mir gedreht sich im Kreis bewegen erstmal auf kleiner Fläche, auf der Seite wo er immer läuft hat er das auch super gemacht... aber auf der anderen Seite probiert er immer auf die andere Seite zu kommen, ist unruhig und hält auch keinen Abstand, ich dachte ich touchiere ihn einfach mit der Gerte doch so leicht lässt sich das Problem wohl nicht lösen. Auch beim normalen laufen auf der linken Seite drängelt er so heftig das das für mich nur immer wieder mal 10 m geht ihn da zu behalten.

Sorry für den langen Erklärungstext, freue mich auf eure Antworten bzw. Tipps, danke im Voraus :)

...zur Frage

Vorteile am Westernreiten

wie kann ich meine eltern überzeugen dass western "besser" (finde ich zumindest) ist, als englisch. ich würde echt gerne western reiten, aber meine eltern sind da nicht so begeistert von...wie kann ich sie vom westernreiten überzeugen?

...zur Frage

Westernreiten oder Vielseitigkeit?

Hallo, ich muss mich zwischen Western und Vielseitigkeit reiten entscheiden. Doch wenn ich z.B bei YouTube Westernreiten sehe will ich unbedingt Westernreiten machen, doch wenn ich Vielseitigkeitsreiten sehe dann möchte ich das eher machen. Wie kann ich mich besser entscheiden??

...zur Frage

Westernreitunterricht in und um Koblenz?

Möchte gerne vom klassischen Reiten aufs Westernreiten umsteigen. Wo kann ich in der Umgebung von Koblenz Westernreitunterricht bekommen? Freue mich über jeden Tipp :)

...zur Frage

Westernreiten lernen (Raum Kassel)?

Hallo Leute :)

Ich interessiere mich schon etwas länger für Pferde und habe den Wunsch reiten zu lernen. Ich begeistere mich sehr für das Westernreiten, habe allerdings keinerlei Reiterfahrungen gemacht!!! Jetzt würde es mich mal interessieren, ob es sinnvoll wäre, gleich das Westernreiten zu erlernen oder sollte ich vielleicht erste "Grundkenntnisse" haben, bevor ich mit dem Westernreiten anfange?

Es wäre auch toll, wenn ihr mir bei der Suche nach einem Verein oder Reitschule helfen könntet, die einem das richtige Westerreiten beibringen und im Raum Kassel (Hessen) sind.

Bitte schreibt mir nicht, dass ich selber bei Google suchen soll... Ich habe ehrlich danach gesucht aber nichts Ganzes und nichts Halbes gefunden. Bloß Reitschulen, die viel zu weit weg sind. Ich müsste sie aber mit dem Bus oder ähnlichenm erreichen können. Vielleicht findet ihr ja etwas oder kennt euch da ein bisschen aus... ;-)

Ich freue mich schon auf eure Antworten !!!

Viele liebe Grüße ! JayPi <3

...zur Frage

Falscher Galopp- Wie merkt man's?

Hallo liebe Community,

mir ist es eigentlich ziemlich peinlich so eine Frage zustellen, weil ich schon eine Ewigkeit Westernreiten... Ich habe immernoch das Problem, dass ich nur schwer merke, wenn ich im falschen Galopp bin. Bald reite ich eine Pleasurprüfung. Natürlich auch mit Galopp. Welche Tipps gibt es um zumerken, dass man im falschen Galopp ist. Ich weiß, dass man es spürt, weil es dann so komisch ist, aber wenn ich das Gefühl hab es mir nur einzubilden... Könntet ihr mir bitte ein paar Tipps geben ;) LG LadyTwo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?