Wie findet ihr meinen Trainingsplan (Ganzkörper training 3x woche)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bizeps trizeps Schultern Bauch da fehlen sehr viele Muskeln

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CaRaDoN 10.05.2016, 09:34

Bizeps und Trizeps ist kein muss zu trainieren!

Bizeps sowieso nicht, und Trizeps trainiert man schon super viel mit! Beispielsweise beim Bankdrücken.

0

Fang direkt mit Grundübungen an und nach 3/4 Monaten wechselst du zum einen 3 Split.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerätetraining ist Mist. Wenn du jetzt an der Beinpresse meinetwegen 100kg drückst brauchst du gar nicht auf die Idee kommen das auch mit ner Langhantel in die Kniebeuge zu schaffen.
https://www.facebook.com/CrossFitWeinstrasse/posts/875181369224010

Zudem generell: Ganzkörperplan und Einsteiger solltest du bei 2 Trainingstagen in der Woche bleiben. ab 3 Tagen sollte man einen 2er Split fahren, mit dem kann/sollte man 3-4 Tage/Woche trainieren.

Also Ganzkörperplan:

Warm-Up (leichtes Stretching, optional)
Kniebeugen/Kreuzheben alternierend
Bankdrücken/Liegestütz
Rudern/Klimmzug
Nackendrücken (Military Press)
Crunches
Cool-Down (leichtes Stretching, optional)

Dazu dürfens dann gerne noch 1-2 Kardioeinheiten an den Eisenfreien Tagen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja sind keine Grundübungen bei also finde ich, dass der Trainingsplan bullshit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fallx1514 06.04.2016, 17:48

Das ist quasi die vorbereitung auf grundübung wie z.B Kniebeuge, Bankdrück etc

0
KrasserTyp00 06.04.2016, 17:48
@fallx1514

Du musst dich nicht vorbereiten, lerne die Grundübungen von Anfang an.

0
CaRaDoN 10.05.2016, 09:36
@KrasserTyp00

Sehe ich genau so.

Bankdrücken
Rudern
Kreuzheben
Klimmzüge
Kniebeuge (Eine Kniebeuge kann nie tief genug sein!)
Military Press

0

Was möchtest Du wissen?