3 Antworten

Ich kenne die Marke nicht und im Net habe ich auch  nur sehr wenig Infos bekommen.

Ein Queue über 100 € ist in der Regel besser als ein Queue das nur 50 € kostet.

Positiv ist schon mal, dass es ein zweiteiliges Queue ist und nicht dreiteilig.

Dann noch, dass es ein Klebleder hat und nicht geschraubt ist.

viking ist eine gute Marke

Schau nmal hier:

http://www.billard-kaufberatung.de/pool-billard-queue-test.html

Ich habe ein Queue von Meucci, allerdings kostete es 1300 €.

Sieht aber nicht protzig aus sondern ist halt aus sehr gutem Material.

Das hab ich auch schon vor der Euroeinführung gekauft und dann auch gebraucht, fast neu für 400 €.

1300 € hätte ich niemals bezahlt aber die 400 € waren gut investiert.

Ein auffälliges Queue macht keinen guten Spieler aus.

Viel schöner ist es mit einem nicht aufälligem Queue einen Spieler  zu deklassieren der zu viel Wert auf das Aussehen seines Queues legt.  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest bestimmt auch einen günstigeren gefunden der nicht so protzig wirkt und mit sich auch gut spielen lässt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ganz normaler Spielstock, vielleicht etwas protzig, aber wem es gefällt, der braucht das eben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?