Wie findet ihr meine Grundidee für eine Manga Geschichte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es hat nicht nur etwas von 0815-Story, es ähnelt auch sehr der Geschichte von Code:Breaker.

Das Problem ist glaube ich, dass Ryu keine Eigenmotivation hat, sondern nur durch Umstände da hineingeraten ist.
Was verändert das Mädchen an seiner Motivation andere Leute zu töten? Warum hat er es überhaupt angefangen? Er hat seine Eltern(!) getötet. Ich fände es, realistischer wenn er seine "Gabe" deshalb hassen und verfluchen würde, als sie dazu zu benützen, noch mehr unheil anzurichten…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das ist schon ein wenig 0815 von dem Verlauf her, aber das heißt ja nicht, dass daraus nix werden kann :)

Zumal man mit Feuer ja auch einiges tun kann, das ist ja nicht unbedingt üblich :D


Ich persönlich ändere ziemlich viel während ich dann die tatsächliche Geschichte zeichne, also muss das ja nicht das Endformat sein... und je nachdem wie lange du das ziehst, kann ja noch einiges interessantes passieren! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal würde ich andere Namen verwenden. Den Namen Ryu Yagami habe ich direkt mit Death Note in Verbindung gebracht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joa, also ürgendwie klingt ryu yagami für mich wie so ein light x ruyk shipping name xD

Und woher kommt das feuer?? Ich mein die story ist ganz oke, aber für mich würde da aufjedenfall die erklärung fehlen, warum es diese Fähigkeit hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde die Idee echt gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?