Wie findet ihr meine Bewerbung als Steuerfachangestellter

2 Antworten

Ein paar Rechtschreibfehler: Mit einem einwöchigen Praktikum bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft X GmbH und durch eine Berufsberatung beim Berufsinformationszentrum habe ich einen Einblick in das Berufsfeld des Steuerfachangestellten ( bist du weiblich, schreib Steuerfachangestelltin) erhalten und bin der vollen Überzeugung, dass das Aufgabengebiet dieses Berufes genau meinen Interessen entspricht. Der freundliche und kompetente Umgang mit Menschen und die Beschäftigung mit Zahlen bereiten mir große Freude und bedeuten mir viel. Ich bin mir sicher, dass ich bei Ihnen meine Fähigkeiten gut einsetzen und weiterentwickeln kann. Die Ausbildung zum Steuerfachangestellten ( oder -angestelltin , falls du weiblich bist ) ist für mich die optimale Kombination meiner Wünsche und Vorstellungen an meine berufliche Zukunft. Meine Stärken sind Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten. Ebenso bin ich flexibel, fleißig und ehrgeizig. Ich besitze eine hohe Auffassungsgabe und kann mich gut in ein bestehendes Team integrieren. Gern möchte ich Sie von meinen Fähigkeiten überzeugen. Bitte geben Sie mir die Möglichkeit, mich persönlich vorzustellen. Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen ///// Verbesserungsvorschlag von Bordie

Also:

  1. Du hast vergessen darüber zu schreiben, warum ausgerechnet dieser Betrieb, bei dem du dich bewirbst, so interessant ist.

  2. Einiger Rechtschreibfehler müssen korrigiert werden.

  3. Falls du zu einem Gespräch eingeladen wirst, wird der Chef sicherlich auf deine Bewerbung zurückgreifen und dich fragen (weil du es geschrieben hast): Du redest von einer Besonderen Bedeutung, die für dich Zahlen usw. haben, erkläre das genauer. Warum bist du dir sicher, dass du deine Fähigkeiten gut weiterentwickeln wirst? Was für eine berufliche Zukunft stellst du dir vor?

Verbesserungsvorschläge Anschreiben

Schönen Abend,

ich habe mein Anschreiben für einen Ausbildungsplatz fertig und würde nun gerne wissen, ob es noch etwas zu verbessern gibt.

Schon mal Danke im voraus :)


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Steuerfachangestellten zum 01.09.2015

Sehr geehrter Herr Mustermann,

durch eine telefonische Nachfrage in Ihrer Kanzlei habe ich erfahren, dass Sie einen Ausbildungsplatz zur Steuerfachangestellten anbieten. Mich interessiert dieser Beruf, da dieser sehr abwechslungsreich ist und ich gerne mit Zahlen arbeite.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der Staatlichen Realschule Musterhausen und mache 2015 einen guten Mittlere Reife Abschluss. Zu meinen Lieblingsfächern gehören BwR und Mathe.

Ich informierte mich über den Beruf der Steuerfachangestellten und erkannte, dass mich dieser sehr anspricht. Auch habe ich durch mehrere Praktika im kaufmännischen Bereich festgestellt, dass mir das Arbeiten im Büro liegt. Da ich den Wirtschaftszweig wählte, kenne ich mich im Rechnungswesen gut aus und möchte auch in meinem zukünftigen Beruf damit arbeiten.

Durch bereits absolvierte Praktika habe ich gemerkt, dass ich Freude am Umgang mit anderen Menschen habe. Zudem arbeite ich gerne am Computer und achte dabei immer darauf, dass ich Aufgaben sorgfältig und zuverlässig erfülle. Auch bin ich lernbereit und offen für neue Herausforderungen, weshalb ich zum Beispiel ein zweites Instrument gelernt habe.

Über eine Zusage freue ich mich sehr und bin jederzeit für ein persönliches Gespräch bereit.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?