Wie findet ihr King Ghidorah?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

nice 67%
dumm 33%
geht so 0%

1 Antwort

dumm

Naja, ausser im ersten Film (der nach rund 40 Jahren zu uns kam), immer nur zerstörerisch und meist auch noch entsprechend feige ( fast nie alleine). Oft mit Computer Programm gesteuert. Fällt das dann plötzlich aus, keinen Plan mehr. Alle Kämpfe seit ca. 1965 verloren. Zieht sich meist erst viel zu spät zurück. Nur ein Monster ist noch ungeschickter. *Megalon nämlich.... *Wahrscheinlich auch deshalb kaum zu sehen gewesen.

Typisches Beispiel: Frankensteins Höllenbrut. Megalon in King Kong- Dämonen aus dem Weltall. In 14 Tagen runtergekurbelt. Sieht man in praktisch jeder Szene.

Nachtrag: Das Vieh (King Ghidorah), war eigentlich immer schon sehr mächtig und eindrucksvoll. Eigeninitiative aber ebenfalls immer gleich 0. Ein Kopf mehr oder weniger auch kaum von Interesse (wenn man drei an der Zahl hat, wohlgemerkt)...