Wie findet ihr Frauen mit Glatze?

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

Kommt auf den Typ an 38%
Geht gar nicht 33%
Sexy 27%

22 Antworten

Sexy

Meistens sieht es echt sexy aus. Ich finde den Gesichtsausdruck von Frauen mit rasiertem Kopf toll. Die meisten sehen völlig entspannt, frei, gut gelaunt und lustvoll aus. Vor allem bei Frauen, die sowieso schon eine starke erotische Ausstrahlung haben, steigert ein glattrasierter Kopf das ganze noch. Man denke nur an Nofretete. Sie galt als die schönste Frau ihrer Zeit. Auch die schöne Helena hatte in ihrer Jugend einen glattrasierten Kopf, hat jetzt eine Archäologin herausgefunden.

Sexy

Absolut sexy! Frau mit Glatze beweist absolute Power, Selbstbewusstsein und ist schon deshalb zu bewundern.

Zweitens (hängt von der Kopfform ab): Ohne Haar wird ein schöner Kopf unterstrichen. Das Gesicht kommt ausdrucksstärker.

Drittens: Erotikfaktor. Nackte Kopfhaut macht sensitiv und sinnlich. Probieren! Die Frage bezog sich ja auf Frauen. Aber auch die männliche Glatze hat Sinn und gibt Ausstrahlung. Es ist nicht nur ein modisches Spiel, die Glatze fügt sich harmonisch in das intime Zusammenleben ein. Auch meine Freundin empfindet ein Höchstmaß an sexueller Stimulierung, wenn sie ihre erogenen Zonen an meinem glattrasierten Kopf reibt - lange und ausdauernd, denn dieses Glücksgefühl möchte man am liebsten grenzenlos genießen. Die Glatze hat also einen erotischen Bezug, eine sexuelle Funktion, sie ist ein Signal und Bestandteil einer Partnerschaft. Doch sie besteht nicht nur in einem intimen Rahmen. Die Botschaft ist in der Öffentlichkeit erkennbar. Ich verrate sicher kein Geheimnis, wenn ich verrate, dass der glatzköpfige Mann besonders auffällt, viele interessierte Blicke auf sich zieht - ablehnende, aber auch bewundernde. Nach meinem Eindruck finden Frauen und Mädchen in der Mehrheit die Glatze attraktiv. Vielleicht, weil sie im Mann den Sklaven erkennen, den sie gern benutzen würden.

Erotische Fantasien drehen sich um das Haar, das kunstvoll verzierte, gelockte, sportlich kurze, schlichte und völlig entfernte. Auch Frauen haben den Reiz der völligen Entblößung ihres Kopfes schon lange entdeckt. Demi Moore als GI Jane war von einer faszinierenden Ausstrahlung, auch Sigourney Weaver konnte beeindrucken. Legendär sind die weiblichen Glatzen Sinnead O´Connor und Deborah Dyer (Skunk Anansie), in jüngerer Zeit konnten wir Natalie Portman, Cameron Cruiz oder Amber Rose bewundern. Entgegen verbreiteter... weiterlesen auf viktorquandt.jimdo.com/2010/.../mein-frivoler-glatzen-kult/ -

Sexy

Ich finde Frauen mit Glatze einfach am wunderschön

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: Frauen mit „Alopecia congenita" (Haare von Natur aus am ganzen Körper nicht vorhanden) noch begehrlicher. Im Klartext: der Body total ohne Haare (einschliesslich Augenbrauen- und Wimpernbereich). Die Haut bekommt über die Jahre einen unglaublich anschmiegsame weiche Oberfläche.

EINFACH HIMMLISCH ZUM KUSCHELN UND SCHMUSEN!!!!!!!

Durch das Rasieren bleibt doch immer so ein „Schleier" der die Haarwurzeln erahnen lässt und einem ständig erinnern das dieses tolle Aussehen nicht von Dauer ist. Natürlich ist mir aber eine Frau die sich gewissenhaft rasiert weit aus lieber als eine Frau mit Haaren. Übrigens - ich bin am ganzen Körper epiliert. Es gibt nichts Schöneres wen sich zwei glatte Körper im Liebesakt Skin to Skin vereinen.

Was möchtest Du wissen?