Wie findet ihr (Frauen) die Anrede "Moin" von einem potentiellen Beziehungspartner (Mann)...?

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...ja, es ist sehr unpassend... andererseits, weiß ich nicht, ob er auch in Dir eine potentielle Beziehungspartnerin sieht? Oder was bedeutet "Date"?

Wenn schon mehr war, dann ist es absolut neben der Spur, wenn bei euch noch "nichts" war, dann denke ich... will er nichts...

da ich (frau) so meinen (jetzt ex-)freund selbst immer begrüßt habe, finde ich das nicht schlimm. meine wahren gefühle zu ihm werden ja nicht über ein wort zur begrüßung definiert sondern sitzen im herzen :) außerdem ist das in norddeutschland eine ganz normale begrüßung wie hallo

Moin YummiYummi,

das ist hier im Norden absolut nicht abwertend und wird auch um Mitternacht zur Begrüßung verwendet. Egal ob zur Freundin, zum Freund, Bekannten, gute Geschäftspartner, auf dem Schiff, in der Gaststätte/Kneipe oder Restaurant!

Möchtest Du lieber mit Hallo YummiYummi, Sehr gehrte YummiYummi, Servus YummiYummi Grüß Gott YummiYummi

angesprochen werden?

Naja, schreib ihm doch einfach, dass Du nicht mit Moin angesprochen werden möchtest, sonder gewählter und gehobener.

Dann weiss er auch gleich, wie er Dich einzuordnen hat. Ihr werdet sonst dann nie miteinander warm - ausser einer von euch "verstellt" sich für den anderen und das ist ungesund.

Nur meine Meinung :-)

mit der du nicht alleine stehst

0

Moin !

Völlig ok ^^

Es ist in Norddeutschland die allgegenwärtig angewandte Begrüßung vür Guten Morgen... Das sagt man hier übrigens den ganzen Tag über... Auch Abends... so gesehen ist es vollkommen ok...

Natürlich macht in der persönlichen Begrüßung der TON die Musik...

Also... Gröid de Hönner ^^

jap völlig normal:D... sagt jeder zu jedem hier oben ;)

0
@SevenStarMantis

lol. Aber jetzt kriegst Du das. Weil du es rausforderst!!! Gnadenloses Moin moin mit sofortigem unaufschiebbarem Wuscheln, ohne jegliche Bewährung!!!

0

wenn er sonst keine anderen Macken hat - ist doch egal...(ich habe lieber einen Partner, der auch ein Freund/Kumpel ist, als andersrum...)

Was möchtest Du wissen?