Wie findet ihr Flyniki?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Was hast Du denn Negatives über Niki erfahren? Und von Leuten, die Du kennst oder nur vom Hörensagen um drei Ecken herum? 

2. Morgen fliegen und erst heute fragen, klingt unglaubwürdig. So etwas macht man doch vor einer Buchung. 

3. Ich glaube nicht, dass Du den Flug stornieren wirst; dafür sind die Gebühren viel zu hoch. 

4. Bisher sind doch alle Flüge von flyniki sicher angekommen. 

5. Was erwartest Du denn? First Class fliegen und Eco bezahlen? Du fliegst doch keine 12 Stunden, wo es vielleicht auf den Service, auf Beinfreiheit und Entertainment ankommt. 

Nach Mallorca ist eher wie Bus fahren: Einsteigen, Türen schließen, abfliegen. Und in zwei Stunden bist Du am Zielort. Also, was soll's? 

2400€ Netto verdienen, 11000€ an Unterhalt nachzahlen müssen, aber bei einem 2h Flug Ansprüche stellen... Interessante Prioritäten.

Dann wirst du es ja morgen erfahren...

Bei Niki ist alles genau wie bei airberlin, außer dass es keine European Business Class gibt. Bin Vielflieger mit airberlin Goldstatus und fliege mittlerweile immer Niki, da diese die Strecken übernommen haben.

Was genau möchtest du denn wissen? Kleine Snacks und Getränke gibt es - wie bei fast allen Airlines heutzutage auf solchen Strecken - an Bord zu kaufen. Die Maschinen sind ganz normale Kurz/Mittelstreckenmaschinen a la Airbus A320 u.ä., Sitze nicht besser oder schlechter als anderswo. Sonst noch was?

Was möchtest Du wissen?