Wie findet ihr Europa, ist es nicht so das Amerikaner erst sagen von welchem Continent sie kommen und dann erst das Land obwohl man in Europa nur das Land sagt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hm..... - ich frage mich jetzt, was du mit der Frage meinst, ob es Europa nicht mehr geben wird. Europa ist ein Erdteil, ein Kontinent - warum sollte es den nicht mehr geben?

Es sind übrigens nicht die US-Amerikaner, die sich einfach nur Amerikaner oder Amis sind, das sind wir Europäer und auch viele andere Nationen. Nicht aber die US-Amerikaner. Ich kenne einige US-Amerikaner und nicht ein einziger unter ihnen nennt sich nur American oder Ami.

Der Kontinent, von dem sie kommen (? - auf dem sie leben, sie stammen zum großen Teil von Europäern ab), ist Nordamerika, aber das gilt ja auch für Kanada. Die nennen sich Kanadier, die US-Amerikaner sagen meist, dass sie von den Vereinigten Staaten kommen. WIR nennen sie Amerikaner.

Von daher weiß ich einfach nicht genau, auf was du konkret hinauswillst. Vielleicht auf die EU? In diesem Fall seh ich es so, dass es ein guter Anfang ist in Richtung Global Citizen und Anerkennung der Menschheit als solche, um die es beim Erhalt von Lebensraum Erde ja nun auch geht.
Naja, die Grundidee war ein guter Anfang, was sie dann draus gemacht haben bzw. wie es sich entwickelt hat, find ich krass. Im Grunde tun die meisten so, als sei ihre Nation vor allem anderen eine Filiale der Weltwirtschaft mit dem jeweiligen politischen Konzept und sonst nix. Da verdrehen sich mir die Augen schon fast von selbst.

Auf jeden Fall mach ich mir weder als Deutsche noch als Europäer große Sorgen, aber als Mensch krieg ich manchmal das große Grausen. Wenn Dekadenz Beine hätte, könnten zahllose Mitglieder der 'zivilisierten' Nationen die Erde dreimal täglich zufuß umrunden. Meiner Ansicht nach.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass die US-Amerikaner vielleicht oftmals nicht dazu sagen, dass sie aus US-Amerika kommen, weil sie entweder zu faul sind es mitzusprechen oder sich aus einer Art Überheblichkeit heraus als zentralen Punkt sehen. Genau weiß ich es auch nicht. Viele der Deutschen reden ja auch von "Amerika" und meinen die USA.

Generell gibt es gegenüber Europa auch keine das gesamte Amerika umfassende Union. Es gibt nur eine theoretische wirtschaftliche, in manchen Überlegungen auch politische, Union bestehend aus Kanada, den Vereinigten Staaten und Mexiko, die abgekürzt "NAU" (Nordamerikanische Union) genannt wird.

Europa hat hingegen die Europäische Union. Ein Verbund aus 28 Mitgliedstaaten. Die EU besteht aus einem eigenem Parlament, Kommission als Exekutivorgan und eigenem Gerichtshof. Dementsprechend bricht das EU-Gesetz bzw. Beschlüsse des EU-Parlaments das Recht der Mitgliedstaaten. Es gibt unterschiedliche Bestrebungen, den Ländern immer weniger Mitspracherecht zu geben und diesen Verbund vielmehr zu zentralisieren, welches wohl einige Menschen in den zugehörigen Ländern etwas anders sehen und nur zu einem bestimmten Maß wollen oder auch nicht wollen. Da England gerade beschlossen hat auszutreten und höchst wahrscheinlich auch andere Mitgliedsländer seit einiger Zeit austreten wollen, weil sie mit dem Konstrukt EU nicht ganz zufrieden sind, kann es sein, dass die EU, so wie sie ist bald nicht mehr besteht bzw. Veränderungen unterworfen ist.

Europa als Kontinent wird natürlich weiter bestehen bleiben, wobei sich das politische Konstrukt der EU aber verändern kann und/oder die Länder und deren Landesgrenzen (z.B. auch durch Kriege unter den Ländern oder Zusammenschlüssen usw). Geschichtlich bindet diese Länder aber vieles, weshalb du dich mit oder ohne EU als Europäer bezeichnen kannst. Im engeren Sinne, dann evtl als Spanier oder Deutscher. Im weiteren kannst du dich dann deiner Herkunftsregion, der Stadt deiner Herkunft etc. zuordnen.. 

In China wird eben keiner Wissen, was Gusternhinternhausen ist und erst recht nicht wo es liegt. Da sagst du eben, du seist aus Europa, bei näheren Fragen sagst du eben aus Deutschland. Ist dein Gegenüber Interessiert und etwas Ortskundig, dann sagst du eben aus dem Saarland, Bayern oder aus Hessen und nennst eine Großstadt in deiner Nähe oder in der du wohnst oder erklärst ihm wo genau deine Wurzeln liegen...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du da über Amerikaner erzählst kann ich überhaupt nicht bestätigen. Meiner Erfahrung nach verkürzen US-Amerikaner das meist auf "I'm from the US" und schieben dann eventuell ihren Bundesstaat hinterher. Und auch alle anderen Amerikaner haben mir immer direkt gesagt aus welchem Land sie kommen und nicht erst, dass sie aus Amerika sind. Es sind eher die Deutschen, die Amerika sagen, wenn sie die USA meinen.

Wie du darauf kommst, dass es Europa nicht mehr geben soll, ist mir schleierhaft. Europa ist der Name des Kontinents und das wird sich bestimmt auch nicht so schnell ändern... Die EU hingegen ist noch sehr jung und wie sich das weiterentwickelt wird die Zeit zeigen. Die Grundidee finde ich fantastisch, die Ausführung hingegen "etwas" verbesserungsbedürftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaquestions
26.11.2016, 13:36

Ich komme aus Belgien nicht aus Deutschland, spreche Deutsch und wollte wissen was die Deutschen darüber denken. In Belgien wird diese Frage oft gestellt.  Ich interressiere mich sehr für Europa und finde es generell gut zu wissen was Andere so meinen. Ich habe nicht geschriben das es Europa nicht mehr geben wird irgendwann sondern ob ihr meint das es passieren wird.

0

Ich verstehe die Frage nicht.

Europa verschwindet wegen der Reihenfolge, in der die Amerikaner Ihr Herkunft nennen? Was ist denn das für eine Logik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamesfuchs101
26.11.2016, 12:57

Ich denke Sie wollte wohl eher zwei Fragen stellen. Die Erste ist wohl warum sagen die meißten erst das Land und nicht den Kontinent und dann die Zweite wird es irgendwann Europa nicht mehr geben?  

1

Wenn du in Asien bist sagst du wahrscheinlich auch ich bin aus Europa..deutschland/österreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ultraDo
26.11.2016, 12:39

man sagt ich komme aus Europa? ehrlich,das hab ich noch nie gehört! ich komme aus Deutschland...aber nicht aus europa

0
Kommentar von Faridgangbang89
26.11.2016, 13:01

Du kommst aus Beidem😄 immerhin ist deutschland in europa. Du kannst nicht davon ausgehen dass jeder Mensch auf der Welt weiß wo Deutschland ist. Deswegen sagt man davor manchmal einfach den Kontinent. Als ich in Russland war dachte eine russische Dame österreich sei in Afrika

2

Nein, Amis sagen nur ihr Land und fühlen ich dem Kontinent wohl weniger verbunden als Europäer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?