Wie findet ihr es wenn menschen sich selbst schön finden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbstverliebt kann auch bei solchen Personen eine Krankheit sein.

Das Synonym nennt man " Narzissmus".

Aber man sollte die Menschen deswegen nicht benachteiligen, weil die vielleicht gar nichts dafür können, dass die an diesem Synonym leiden.

Allerdings kann es auch Leute geben, die eben nicht an Narzissmus leiden und sich einfach mega hübsch finden, obwohl vielleicht einen selbst das äußere von denen nicht gefällt.

Ich finde immer: Mensch ist Mensch, egal wie der andere sich fühlt. Solange sich diese Menschen mit dieser Art wohlfühlen, soll man sie so akzeptieren:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich seh das genauso wie du. Sich selbst zu mögen, zufrieden sein mit sich ist doch ein toller Hinweis auf ein gesundes Selbstbewusstsein und absolut in Ordnung. Wenn man es aber so übertreibt dass man meint man wäre das Maß der Dinge und andere schlecht macht und sich fühl wie ein kleiner König dann hat dies nichts mehr damit zu tun. Dann kann ich nur sagen liegt es dran dass die Person überhaupt kein Selbstbewusstsein hat und Charisma und somit schön überspielt alles, oder nur ein furchtbarer Egoist ist. Beides Sachen auf die ich gut verzichten kann. 

Fazit: der gesunde Mittelweg ist mal wieder richtig ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch etwas tolles wenn man sich selbst liebt, selbst akzeptiert und Selbstbewusstsein hat.
Schlimm wird es, wenn die Person dadurch anfängt arrogant zu werden. Und immer so drauf ist, als müsste sie jeden eifersüchtig machen oder jeden zeigen was sie hat oder denken als wäre sie viel besser als all andere Menschen in Ihrer Umgebung.

Sowas mag ich ehrlich gesagt nicht, aber jeder wie er mag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es gut wenn Menschen sich selbst so mögen wie sie sind... mich nervt es sogar eher wenn man Jemandem ein ernst gemeintes Kompliment macht und derjenige dann mit sowas antwortet wie "nee"  "naja... finde ich nicht"  "du willst doch nur nett sein"  

Lieber würde ich mal ein "danke, finde ich auch" oder "oh schön das es dir aufgefallen ist" hören :) 

Ich mag es nur nicht wenn Jemand das so raushängen lässt und mit der Nase ganz weit oben rumläuft und dann auch nur über sowas redet.

Also wie gesagt es ist schön und Jedem zu gönnen wenn man sich selbst schön findet und zufrieden ist, man muss deshalb ja nicht dauernd drüber reden oder es jedem unter die Nase reiben :) einfach im Stillen sich freuen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ists relativ egal, wenn sie andere dadurch nicht abwerten (was aber leider oft der Fall ist). Jeder soll denken was er will über sich selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, wenn man aussieht wie ne Kartoffel aber von sich denkt man ist Angelina Jolie, dann ist dass einfach nur noch bemitleidenswert. Wenn man einigermasen gut aussieht und siich Selbstbewusst zeigt und sich nicht von allem verunsichern lässt, dann ist dass aus meiner Ansicht nach vollkommen legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich mag mich" finde ich super.

"Schaut her wie toll ich bin" stößt mich ab.

"Ich bin besser als ihr" widert mich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?