Wie findet ihr es wenn man zwei Ausbildungen hat/ machen möchte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eher schlecht, weil Du dann mindestens zwei Jahre lang wieder nur eine Ausbildungsvergütung bekommst.

Besser ist es sich für eine Richtung zu entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bessere Idee, die dir mehr bringt: nach dem Industriemechaniker entweder den Fachwirt draufsetzen oder den Meister. Eine Ausbildung mit den darauf aufbauenden Weiterbildungen bringen mehr als zwei Ausbildungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumm. 2 oder 3 Jahre für einen Beruf vergeudet denn du nicht an erster Stelle siehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?