Wie findet ihr es Wenn man als Frau ungeschminkt ist?

14 Antworten

Wie findet ihr es Wenn man als Frau ungeschminkt ist?

Ich bin ein Mann und kann es daher eher als Außenseiter oder Beobachter beurteilen. Ich finde es nicht problematisch oder schlimm, wenn sich eine Frau nicht schminkt. Ich ziehe ein möglichst natürliches Aussehen sogar vor. Wenn eine Frau dezent geschminkt ist, ist es auch schön, aber was ich definitiv nicht mehr schön finde ist, wenn die Schminke schon so offensichtlich wird, dass es an "Körperkunst" angrenzt.

Ich finde ungeschminkt ist jede Frau am hübschesten. Klar kann gering dosiertes Makeup durch die Verstärkung der Kontraste im Gesicht auch sehr reizvoll aussehen, aber keiner braucht das und erstrecht nicht in mehreren Schichten. Die meisten stark geschminkten Frauen und Mädchen verstecken sich meiner Meinung nach hinter der Schminke, weil sie Angst haben, ungeschminkt nicht hübsch genug gefunden zu werden, sind also im wahrsten Sinne des Wortes ganz maskiert. Ich finde das schade, denn Makeup riecht ja auch komisch und es fühlt sich immer ein bisschen befremdlich an, wenn man mit jemandem spricht, dem man dabei aber nicht ins Gesicht gucken kann, weil man es da, wo es sein sollte, nicht findet. 

Um mal Oscar Wilde zu zitieren: "Zu stark geschminkt und zu wenig bekleidet ist bei den Frauen immer ein Zeichen der Verzweiflung."

Meine Mutter hat sich nie geschminkt und sie war eine gut aussehende Frau bis ins hohe Alter, außer mal einen Lidstrich zu besonderen Anlässen, und ich habe das übernommen. Es gibt Frauen, die sehen geschminkt gut aus und es gibt Frauen, vor allem junge Mädels, die sehen mit Schminke alt aus. 

Jeder, wie er will, aber ich kann mir nicht vorstellen, mich vor einen Spiegel hinzusetzen oder Geld für Farben auszugeben.

LG

Was möchtest Du wissen?