Wie findet ihr es, wenn Länder außerhalb der europäischen Kontinentalplatte der EU beitreten?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Kein Problem 56%
Habe was dagegen 44%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Kein Problem

Rein geografisch gesehen gibt es bereits Regionen, die fernab des europäischen Festlandes liegen und trotzdem zur EU gehören. Beispielsweise Französisch Guyana in Südamerika (zu Frankreich gehörend).

Habe was dagegen

Kommt drauf an wenn es Kulturell Europäisch geprägte Länder wie Australien oder Kanada sind hätte ich da absolut nichts gegen.

Europa ist ja kein geografischer sondern ein soziologisch-kultureller Begriff.

Muslime gehören nicht in diesen Kulturkreis da sie unsere Werte ablehnen.

Die Türkei hätte in unserer Gemeinschaft meiner Meinung nach nichts verloren.

Ich bin auch ein Islamkritiker, aber würde eher sagen, dass der Islam nicht dazu gehört, die Muslime aber schon.

0
@TheRealManiko

Sorry, aber wie differenzierst du Islam und Muslime?

Das eine ist die Ideologie, dass andere deren Jünger.

0
@Gedankenpolizei

Das Ding ist halt, dass die meisten Moslems gar nicht wissen, was ihr Islam so fordert. Sie haben auch nie den Koran gelesen. Deswegen streiten so viele die Tötungsbefehle usw. ab, da sie einfach keine Ahnung haben. Sie wurden da rein geboren.

Würde nicht sagen, dass das alles Taqiyya ist.

0
@TheRealManiko

In unserem Alten Testament stehen auch ähnliche Tötungsaufforderungen.

0
@scatha

Nur gibt es da einen Unterschied. Die Befehle sind nicht an die heutigen Christen gerichtet. Es sind Erzählungen und Beschreibungen von damals und keine zeitlos gültigen Befehle wie die im Koran.

Außerdem kam Jesus und schloss den neuen Bund.

2
Kein Problem

In der EU geht es um mehr als die Kontinentalplatte.

Es geht um Wirtschaft also Geld, Geld und nochmal Geld. :)

0

Was möchtest Du wissen?