Wie findet ihr es wenn ein 14 jähriger Junge, der sich sehr für Technik interessiert, sein ganzes Geld dafür ausgibt ( Handy, Tablet, Smartwatch...)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nicht ganz so prickelnd, es gibt neben der technik auch noch andere sachen, ich sag mal so die hälfte wäre okay...

bald steht auch der führerschein an, und ganz wichtig, die erste freundin... :-)

ich will damit nicht sagen, dass unser teeny sein ganzes geld den weibern hinterher tragen soll um gottes willen NEIN! aber wenn er eine freundin hat, dann will er sie doch wenigstens mal auf ein Eis, oder ins Kino einladen!

noch schlimmer wäre es wenn er geld, das er (noch) nicht hat für den technikkram ausgeben würde...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geld für Drogen, Alkohol, Glückspiel und Frauen auszugeben kommt noch früh genug ...

Was genau ist die Frage? Wenn er über sein Geld verfügen kann, warum sollte er es nicht für seine Hobbies ausgeben? Für was sonst sollte er es ausgeben? Oder Sparen? Ich denke, mit 14 ist er zu alt, um noch 'erzogen' zu werden. Und wenn er viel Geld zur Verfügung hat, für das er nicht selber arbeiten musste, dann ist etwas in der Erziehung falsch gelaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss der Junge selber wissen, ist seine Sache was der Junge mit seinem Geld macht.

Er sollte allerdings auch irgendwann mal sparen lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Technik ist dein Hobby. Hobbys kosten Geld. Es ist völlig okay, wenn du dein Geld dafür ausgibst. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumm!

Lieber in was wo Du was lernst!
Modellbau zum Beispiel

Nicht irgendwas fertiges kaufen wo man von Technik nichts sieht und lernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist gut. Solang er nicht irgendein Dreck kauft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?