Wie findet ihr es, dass man jeden Tag über die „Trockenheit“ in Deutschland berichtet?

10 Antworten

Von Experte OlliBjoern bestätigt

Früher hat es auch im Sommer mal geregnet.

Früher hatten wir nicht permanent über 30 Grad.

Früher sind die Gletscher nicht so extrem weggetaut.

naaaja damit öffnest du halt leuten tür und tor die dann kommen und sagen "es hat doch geregnet ... 1 mal!!!" oder "es war gar nicht NUR über 30 grad!!!"

weg von diesen subjektiven sachen, es geht aus den daten EINDEUTIG hervor dass die durchschnittliche hitze und trockenheit ansteigt :D Völlig egal ob es jetzt doch mal zwischendurch regnet oder ob jemand den sommer '86 VIEL heißer in erinnerung hat :D

1
@NaIchHalt09

ah sorry, blöd formuliert. Ich wollte dir nicht widersprechen, ich wollte nur sagen dass diese Art von Argumenten eeecht oft nicht zu den leuten durchdringen. Man sollte meiner meinung nach eher nicht an so einzelnen punkten festmachen an denen sich idioten wieder festbeißen können, sondern auf die statistik und so.

Ist natürlich trotzdem absolut richtig was du gesagt hast!

4

ähm

nope

da es früher seit Beginn der Wetteraufzeichnungen noch nie so warm war und auch noch nie soviel weggebrutzelt ist und bei der Brandsaison ist erst Halbzeit !

-----

die "nicht hilfreich" Anklickenden dürfen auch was dazu schreiben

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Life - Elite University of the Universe [L-EUotU]
Früher nannte man das einfach nur Sommer und man hat das Wetter genossen.

Das ist sowas von falsch...

Was ist daran falsch? Wenn du schon so redest dann erkläre es mir auch!

0

Man kann natürlich die Wirklichkeit von Klimaereignissen oder sonstigen Transformationsprozessen die eine Lösung brauchen, verdrängen und verlagern, aber deshalb sind diese Ereignisse und ihre Folgen nicht verschwunden. Was dann?

ändern können wir an der Situation sowieso nichts.

0
@NeymarPsg

Wer sein eigenes Verhalten nicht ändern will, der wird es auch nicht als ursächlich für Veränderungen einstufen.

2
@NeymarPsg

Solch eine Antwort erwarte ich von einem Schulkind! Bist Du ein Schuldkind?

1
@NeymarPsg
ändern können wir an der Situation sowieso nichts.

Nichts ändern, nichts tun - Das ultimative Ziel der organisierten Klimawandelleugnerei, deren Helfershelfer und Nachplapperer.

0

Was für Nachrichten wären dir denn angenehm?

Über Corona, Putin/Ukraine, Gas/Strom und jetzt Trockenheit soll/darf man nicht berichten🤷‍♂️🤦‍♂️?!

Es ist wichtig. Nie war der Pegel am Rhein so niedrig. Es brennt ohne Ende.

Und DU regst dich auf über die Infos👿

Was möchtest Du wissen?