Wie findet ihr es das wir Fleisch essen?

Das Ergebnis basiert auf 47 Abstimmungen

Gut 43%
Normal 30%
Schlecht 21%
Ich weiß es nicht... 6%

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Antwort: Neutral.

Ich selbst ernähre mich vegan, kann es aber ehrlich gesagt verstehen, dass andere das nicht tun. Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist, dass so viel Fleisch gegessen wird und vor allem, dass das meiste davon aus der Massentierhaltung kommt.

Auch die Schlachtung läuft in den allermeisten Fällen nicht sehr human ab. Man könnte Tiere weitestgehend stressfrei schlachten. Das müsste dann allerdings direkt auf den Betrieben passieren und nicht in irgendwelchen Massenschlachthöfen, die teilweise hunderte Kilometer von den Höfen entfernt liegen.

Es ist also doch oft eine recht scheinheilige Sache, wenn Menschen davon sprechen, dass sie ja nur das gute Fleisch kaufen und nicht das aus der Massentierhaltung.

Leider sind die meisten Menschen dann doch zu feige, mal genauer hinzuschauen...

Ich bin auch veganer und der selben Meinung

1

Es gibt aber auch immernoch eine größere Menge kleiner und kleinster Schlachthöfe, da sind dei Anfahrtswege meist unter 20km. Auch einige metzgereien schlachten noch selbst, obwohl das weniger wird. Dafür hat sich eine neue Möglichkeit aufgetan: Schlachtung direkt vor Ort, sogar auf der Weide mit einem entsprechenden Anhänger.
Wo genau das Tier geschlachtet wurde kann man beim Metzger und auch im Hofladen normalerweise problemlos erfragen. Viele freuen sich sogar darüber, das Interesse an Herkunft, Aufzucht, Schlachtung und Verarbeitung besteht.

Leider achten aber immernoch sehr wenige auf diese "Kleinigkeiten" und für so manchen ist Geiz immernoch geil :(

1
@Achwasweissich

Das stimmt. Ich bin selbst vom Bauernhof. 20 km sind natürlich besser als 200, Stress bleibt es aber dennoch für die Tiere.

Auf die mobilen Schlachteinrichtungen wollte ich mit meinem Kommentar oben hinaus. Das wäre eine wirklich akzeptable Lösung.

Heutzutage nutzt aber noch kaum jemand diese Möglichkeit. Hinzu kommt, dass es irgendwelche unsinnigen Regelungen gibt, die die Nutzung von solchen Schlachteinrichtungen erschwert.

Man kann nur hoffen, dass sich da bald was ändert.

1
Normal

Wenn Fleisch, dann Wild! Ist am gesündesten, schmackhaftesten und nahrhaftesten und galt früher als Lieblingsspeise unseres Adels.

Ab und an etwas Rindfleisch ist auch vertretbar, aber zu viel Geflügel oder Schweinefleisch müssen nicht unbedingt sein.

Auch eine vegetarische Ernährungsweise dulde ich. Man sollte aber Abstand nehmen von Fleischersatzprodukten wie den ungesunden, mit Geschmacksverstärkern und dergleichen vollgestopften Sojabratlingen und dergleichen.

Gut

Tiere mit einem Fleischfresser Gebiss essen hauptsächlich Fleisch, Tiere mit einem Pflanzenfresser Gebiss essen hauptsächlich Pflanzen und Tiere mit einem Allesfresser Gebiss essen alles was essbar ist.

Menschen sind in der Theorie Tiere mit einem Allesfresser Gebiss. Im Endeffekt machen wir nur das was alle Tiere mit einem Allesfresser Gebiss tun, nur halt "professioneller" da wir unsere "Beute" nicht selber jagen.

Okay...

0
Normal

Es gibt eben Fleischfresser und Pflanzen

Fresser und beides wozu wir gehören. Wenn wir die Tiere gut halten und auch so behandeln spricht nichts dagegen sie zu essen.

LG

Normal

Wenn man es mit seinem Gewissen vereinbaren kann, dann kann man natürlich Fleisch essen. Ich finde nur, dass zu viel konsumiert wird. Man könnte das durchaus zum Wohl der Tiere etwas runterregeln, da es mittlerweile auch vegetarische/vegane Alternativen gibt.

Auch cool

0

Was möchtest Du wissen?