Wie findet ihr Egoisten, liebe Männer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Egoist ist mehr oder weniger jeder,Warum? Weil jeder immer mit sich selber, und in sich selber, leben muss bis am Ende seines Lebens .Da glaubt man, manchmal man musste sich  gegenüber andere  hervorheben.Sei es durch Anspruchsdenken Erwartungen oder sei es durch ausspielen von Fähigkeiten ,und Benachteiligen von Mitmenschen.Es gibt tausende von Beispielen.Auch ein Märtyrer und aufopfernder Helfer kann wegen seines persönlichen Vorteils seines Seelenheils, ein Egoist sein.Schlimm wird es ,wenn der Egoismus im kollektiven Bereich zu mächtig ist.Dazu gehören das Volk der Verein die Familie die sog. Rasse  der Glaubens verein die Gruppe usw.Wenn es zu fanatisch wird, und als Lebenssinn verstanden wird,und du bereit bist, mit dem Kollektiv unter zu gehen ,dann hat der Wahnsinn Oberwasser.Das gleiche gilt auch bei einem persönlichen  Egoismus.Möge uns die Waage der Ausgewogenheit davor bewahren.

Hast Du Ausgang, oder schreibst Du aus der Anstalt?

Was möchtest Du wissen?